Gefühle nötig für Sex?

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Sind Gefühle füreinander nötig um Sex zu haben?

Ja, Gefühle müssen da sein.
11
48%
Nein, Gefühle sind nicht unbedingt nötig.
12
52%
 
Abstimmungen insgesamt : 23

Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon MuXu96 » Samstag 17. Mai 2014, 16:01

Hey,
wie sieht das für euch aus?
Findet ihr es auch okey, ohne Gefühle für jemanden Sex mit ihm zu haben?
Habt ihr sowas vielleicht auch schonmal gemacht? Oft gibt sich sowas in One Night Stands, da man die Person ja meist nicht lange kennt.

Auf die Idee kam ich durch das Neue Starvideo heute.
Wie seht ihr das?

MFG
Benutzeravatar
MuXu96
 
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 16:34
Wohnort: Storzingen
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon Mijoh » Samstag 17. Mai 2014, 17:57

Hey

Also Gefühle sind nicht zwingend notwendig.
Für mich ist Sex mit Gefühlen aber auf eine gewisse Art schöner.
Man kennt die andere Person viel besser, weiß worauf sie steht etc.
Das macht den Sex mit einer Person, die man liebt für mich so besonders.

Beim Sex ohne Liebe hält sich meine Erfahrung eher in Grenzen.
Der Reiz des neuen ist ein unglaublich tolles Gefühl.
Der Sex ist zwar nicht so innig, aber es gefällt mir, eine neue Partnerin zu 'erkunden' und auszuprobieren, was ihr gefällt.

Hat also beides für mich seinen Reiz. Dennoch finde ich Sex mit Gefühlen wie gesagt schöner. :)


Grüße :D
Mijoh
 
Beiträge: 98
Registriert: Samstag 5. April 2014, 16:31
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon Apfelbaum » Samstag 17. Mai 2014, 20:22

Die Frage ist da natürlich was du unter Gefühlen verstehst.
Ich würde nämlich sagen das ich kein Problem damit habe mit einer Person zu schlafen die ich mag oder zumindest sympathisch finde.
Dementsprechend muss also keine Liebe dabei sein.
Aber irgendwelche positiven Empfindungen gegenüber der person möchte ich dann schon haben.
Allerdings ist meiner Meinung nach sex mit der Person die ich liebe viel schöner und intensiver. Denn wie mijoh schon schrieb - dieser sex ist besonders :)
Apfelbaum
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 29. April 2014, 10:35
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon jedimax » Sonntag 18. Mai 2014, 09:56

Ich kann mich Apfelbaum da nur anschließen. Gefühle sind auf jeden Fall notwendig. Es muss allerdings nicht immer Liebe oder Verliebt sein sein. Manchmal ist es auch einfach nur Sympathie, Geilheit, Lust oder Gefallen. Diese Gefühle halte ich für notwendig um mit jemandem Sex zu haben. Allerdings werde ich nur wirklich meine Freundin lieben und niemand anderen, mit dem ich schlafe.

Für mich persönlich gewinnt der Sex durch Vertrautheit, Vertrauen und Kennen des anderen etwas wichtiges hinzu. Da möchte ich schon meine Gegenüber besser kennen lernen. Aber manchmal ist es auch angenehm und einfacher, sich nicht zu kennen bzw. beim Liebesspiel kennen zu lernen.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon swedenprincess » Dienstag 20. Mai 2014, 22:59

ich persönlich müsste keine gefühle haben...

aber der richtige sex ist es erst wenn man sich besser kennt und weiß was der andere mag...

natürlich kann es mal ganz reizvoll sein, aber am ende will man doch selbst kommen, oder?
da weiß der eig. partner ja mehr und weiß wie man kommt...

lg pepper
Benutzeravatar
swedenprincess
 
Beiträge: 144
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 17:15
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon Smilexxx » Dienstag 20. Mai 2014, 23:15

Für mich ist Sex ohne Gefühle unvorstellbar, das liegt aber denke ich auch daran, dass ich beim Sex nicht komme und es daher nicht unbedingt als die große Bedürfnisbefriedigung sehe ;) da habe ich lieber jemanden dem ich mich verbunden fühle, der weiß was ich will und wie es auch für mich schön ist ;) also ich fände es für mich sinnlos ein ONS zu haben, wenn der Sex dann nichmal besonders geil für mich is und ich nicht komme :D
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon Marsmädchen98 » Mittwoch 21. Mai 2014, 16:49

Nein, Sex gehört zwar zu einer Beziehung, aber nicht nur IN eine Beziehung!
Ist bestimmt schöner mit, aber vielleicht auch entspannter, wenn die Erwartungshaltung nicht so groß ist, und man nicht soviel zu verlieren hat
Marsmädchen98
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2014, 16:44
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon Tiger Lilly » Donnerstag 5. Juni 2014, 19:22

Für mich gehören Gefühle zum Sex dazu und sind zwingend nötig.
Aber Gefühle ist nicht gleich Liebe bis ans Lebensende und selbst Liebe ist nicht gleich Beziehung!
Ich könnte nur nie mit jemandem Sex haben, den ich nicht sympathisch und irgendwie anziehend finde und das sind ja schließlich auch Gefühle. Und ich würde nichtmal sagen (aus meiner persönlichen Erfahrung), dass Sex in einer Partnerschaft, in der man sich liebt und sich lange kennt zwingend besser/intensiver/lustvoller ist als mit jemandem, für den man Gefühle hat (die nicht für eine Beziehung ausreichen) und den man zumindest sexuell nicht so gut kennt.
LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon Marc1997 » Donnerstag 26. Juni 2014, 19:57

In meinen Augen sind Gefühle an sich schon wichtig beim Sex, aber man muss die andere Person nicht zwingend lieben. Es kann auch ne (gute) Freundin oder ein (guter) Freund sein :) und muss jetzt nicht gleich die Liebe fürs Leben sein :D
Marc1997
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 26. Juni 2014, 19:47
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Gefühle nötig für Sex?

Beitragvon thelarii » Donnerstag 26. Juni 2014, 21:37

Ich für meinen Teil habe bisher alle körperlichen Erfahrungen, die übers küssen hinausgehen, mit Menschen gemacht, für die ich nichts empfunden habe bzw empfinde. Natürlich keinen Sex, denn das erste Mal ist mir dann doch zu wertvoll, um es mit jemandem zu teilen, von dem ich mich nur körperlich angezogen fühle.

Im Generellen finde ich, dass alles, was für körperliche Nähe inkl Sex notwendig ist, ein gewisses Maß an körperlicher Anziehung, gegenseitiges Verständnis und Vertrauen und nicht zuletzt der Spaß an der Sache ist.
Benutzeravatar
thelarii
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag 14. April 2014, 21:58
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Nächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast