Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon Jan Winter » Mittwoch 2. April 2014, 17:41

Ein Video zu dem Thema ist lange überfällig!
Damit wir es gut vorbereiten können, schreibt mir doch mal alles was Euch am Thema interessiert - dann wird das Video entsprechend ;)
Alles Gute
Jan
Benutzeravatar
Jan Winter
 
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 16:50
Wohnort: Hennef
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon Jasmin » Mittwoch 2. April 2014, 17:44

Warum die meisten eltern so erschrocken sind wenn sie es erfahren
Jasmin
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 17:35
Wohnort: Köln
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon Steffen » Mittwoch 2. April 2014, 19:01

Jasmin hat geschrieben:Warum die meisten eltern so erschrocken sind wenn sie es erfahren


Hallo Jasmin,

ich versuche Deine Frage mal komprimiert zu beantworten.
Früher war es stärker ausgesgeprägt, dass Homosexualität im familiären Kreis schlechter aufgenommen wurde, da diese Art der Sexualität gesellschaftlich auf null Akzeptanz stieß (was je nach Kulturkreis immer noch der Fall ist).
Heutzutage haben Elternteile wahrscheinlich weiterhin Probleme, damit umzugehen, bzw. sind dadurch eventuell teilweise verunsichert, wie sie darauf überhaupt reagieren sollen. Kann ja in manchen Fällen auch recht überraschend sein.
Dass "die meisten Eltern" von der Erkenntnis, dass das eigene Kind homosexuell ist, "erschrocken" sind, kann ich nicht unbedingt bestätigen. Es gibt leider - wie gesagt - auch heute noch einige Menschen, die damit
nicht gut umgehen können, aber ob jener Prozentsatz einen Großteil ausmacht, würde mich überraschen; eine Statistik dazu ist mir auch nicht geläufig.

Liebe Grüße

Steffen
Steffen
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 17:04
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon MuXu96 » Donnerstag 3. April 2014, 16:14

Wie man dagegen vorgehen kann dass Homosexualität in Zukunft nichtmehr als negativ, beleidigend oä angesehen wird.

Wie man umgehen kann wenn man von Homosexuellen angeflirtet wird ohne sich gleich beleidigt zu fühlen (es ist sicher nichts schlechtes wenn man von gleichgeschlechtlichen als attraktiv bezeichnet wird!)

Falls ein Video kommt bitte Toleranz predigen^^ Nicht aus Prinzip sondern weil es längst überfällig ist..

Gruß
Benutzeravatar
MuXu96
 
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 16:34
Wohnort: Storzingen
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon PeterPantoffel61 » Donnerstag 3. April 2014, 16:58

Servus,

vielleicht mal ein paar Vorurteile ansprechen und diese widerlegen?!

Meine Erfahrung ist, dass - klingt jetzt dämlich - Schwule und Lesben auch nur ganz normale Menschen sind. Und dann gibt es ja auch noch die Bi-Sexuellen, was ja auch einen homosexuellen "Touch" hat :-)

Es sind mehr Leute homosexuell als man vielleicht meint - also ich war zumindest überrascht als sich einige geoutet haben. Und es kann ja wirklich jeder sein: Der Tankwart, der Typ am Bankschalter, die Verkäuferin im Supermarkt. Optisch erkennt man sowas halt nicht immer, auch wenn das gerne behauptet wird :-)

Und ein Vorurteil, dass z.B. alle Schwule "tuntig" sind, kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich kenne sogar einige Schwule, die dieses tuntige Gehabe nicht mögen.

Naja, Ihr macht das schon :-) Viel Spass beim Videodreh.
Vg, Pete.
PeterPantoffel61
 
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 18:01
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon Patrick » Donnerstag 3. April 2014, 17:01

Unterschiede der Hauptthesen ;

- Sexuelle Orientierung von Geburt an festgelegt
- Sexuelle Orientierung geprägt durch Kindheit etc

Wichtig wäre es denke ich, im groben zu erklären was Homosexualität überhaupt ist und wie genau es funktioniert.
Patrick
 
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 16:36
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon jedimax » Freitag 4. April 2014, 08:11

Ja, wichtig ist auf jeden Fall die Toleranz. Und man sollte auch erwähnen, dass es nicht nur Homo/Hetero gibt. Das Leben ist fast nie Schwarz-Weiß.

Schlimm ist ja vor allem, dass "schwul" oft als Beleidigung / Ekelhaft aufgefasst wird.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon Steffen » Freitag 4. April 2014, 19:51

Man sollte eventuell in dem Video auch den Stereotypen beseitigen, dass homosexuelle Männer immer und ausschließlich eine sehr weibliche Seite haben... das scheint noch recht vorherrschend in den Köpfen vieler zu sein.

Liebe Grüße

Steffen
Steffen
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 17:04
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon Patrick » Sonntag 6. April 2014, 00:15

jedimax hat geschrieben:
Schlimm ist ja vor allem, dass "schwul" oft als Beleidigung / Ekelhaft aufgefasst wird.


Ich assoziere "schwul" eher als kitschig (bunt etc).
Ekelhaft nicht, wobei ich gleichgeschlechtige Akte nicht gerade erregend finde.

Ist vielleicht auch ein Selbstschutz sich vor so etwas zu ekeln?
Ich meine das nicht negativ, aber der Körper reagiert auf etwas was er nicht tun sollte negativ.

Gestank/Ekel sind meist ein Zeichen von "darfst du nicht, nicht gut für dich".
Evtl, aber auch nur evtl ist es auch so bei Homosexualität?


Steffen hat geschrieben:Man sollte eventuell in dem Video auch den Stereotypen beseitigen, dass homosexuelle Männer immer und ausschließlich eine sehr weibliche Seite haben... das scheint noch recht vorherrschend in den Köpfen vieler zu sein.

Liebe Grüße

Steffen


Ich kenne verdammt viele Homosexuelle, ob Schwule oder Lesben und fast alle von ihnen finden sich in eine Art "Rolle" ein. Der eine ist eher der dominantere, der andere eher der sich Fügende.

Einer ist eher weiblich geprägt, der andere männlich. Natürlich gibt es auch Schwule die sich wie jeder andere 0815 Mann, oder Lesben die sich wie jede 0815 Frau verhalten.

Ich spreche hier nur aus Erfahrung. Schwule kenne ich c.a 7, Lesben um die 5.
Wird mir erst jetzt bewusst wie viele das sind :D
Patrick
 
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 16:36
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Homosexualität - Eure Fragen dazu!

Beitragvon swedenprincess » Sonntag 6. April 2014, 07:30

Ich wuerde gerne wissen wie der Sex bei Homosexuellen Paaren funktioniert, d mein schwuler Freund nicht Aus dem naehkaestchen plaudern wollte.

Grueßle <3
Benutzeravatar
swedenprincess
 
Beiträge: 144
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 17:15
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Nächste

Zurück zu Videovorschläge und Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast