Er kommt recht spät

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Re: Er kommt recht spät

Beitragvon HierstehtderName » Mittwoch 15. Oktober 2014, 15:47

Den Gedanken " was die vorherigen nie gemacht haben" empfinde ich als extrem unangenehm...

Klingt ja fast wie ein Wettbewerb - auch wenn du es bestimmt bei weitem nicht so meinst.

Ich hatte auch einmal über ein paar Wochen hinweg so ein Problem.
Nach 1,5 Stunden tat mir das Glied einfach nur noch weh und ich wollte aufhören.

Was aber extrem geholfen hat:
meine damalige Partnerin ist quasi auf mich draufgesprungen und hat mir die kleider vom leib gerissen. Während dem Akt hat sie drum gebettelt, das ich weiter machen soll. Sie hat mir mit allen mittelb gezeigt, wie sehr es ihr gefällt, was ich mache ( aber ohne zu übertreiben - das ist ein stimmungskiller)

Ich rate dazu, ihn einfach zu überraschen.
Vielleicht, wenn er grad zu dir kommt. "Mach dich schonmal warm", damit ihr ihn direkt einführen könnt. Gib ihm keine Zeit, sich auszuziehen. Pack ihn einfach aus und habt euren Spaß

Wenn das oder andere der bereits angesprochenen Dinge nicht hilft, würde ich tatsächlich zum urologen raten. evtl. ist da etwas im argen.

zum thema spielzeug:
einige männer ( mich eingeschlossen) empfinden auf die frage nach spielzeug als extrem unangenehm. frag ihn, ob er irgendwas mitbenutzen will, aber vielleicht nicht direkt darauf ansprechen, das du einen dildo willst.
HierstehtderName
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 22:16
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Vorherige

Zurück zu Orgasmus - Höhepunkt und Ejakulation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast