Leistungsdruck & zu früh kommen

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Leistungsdruck & zu früh kommen

Beitragvon User1337 » Mittwoch 18. Juni 2014, 18:00

Guten Tag, Ich habe eine Frage bzw. ein Problem.
Meine Ex-Freundin will ihr erstes mal mit mir haben und ich steh unter enormen Leistungsdruck da ich die ersten 3 male mit anderen mädchen verkackt habe. Im sinne von 3-10 Minuten. Es soll für sie unvergesslich und ich hab angst das es wieder nur 10 Minuten sind und die Tipps mit ruhig Atmen weiß ich nicht ob das was hilft ich hab es bei der Selbstbefriedigung getestet und wenn ich will komm ich schon nach 20 Sekunden also was kann ich dagegen machen :/ ?
User1337
 
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 17:57
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Re: Leistungsdruck & zu früh kommen

Beitragvon Tiger Lilly » Mittwoch 18. Juni 2014, 18:15

Ich bin kein Mann und kann dir deshalb wohl kaum praktische Tipps zur Verzögerung des Orgasmus geben, aber ganz ehrlich, wenn sie von dir eine Garantie verlangt, dass du ihr ein unvergesslich-tolles (unvergesslich ist es immer...) erstes Mal beschert, dann ist ihr echt nicht helfen.
Natürlich, die meisten von uns haben sich ein überragendes, perfektes erstes Mal gewünscht oder wünschen es sich für die Zukunft. Aber das ist so selten wie Schnee in der Sahara. Es ist immer ein Erlebnis, aber zum erfüllenden Sex gehört (wie bei allen "Tätigkeiten") viel Übung und Erfahrung. Die kannst du zum jetzigen Zeitpunkt nicht haben und sie schon gar nicht.
Also lass dir diesen Druck bloß nicht aufbürden. Wenn du der Mann für ihr erstes Mal sein möchtest (bisher klingt es für mich eher so, als wenn sie dich dazu "verdonnern" will), dann sprich mit ihr darüber. Ihre Erwartungen auf ein angemessenes Maß herunterzufahren, hat nichts damit zu tun, dass du dich als schlechten Liebhaber darstellst (was du sicher nicht bist), sondern damit, dass ein erstes Mal eben ein erstes Mal ist.
Wenn du mir nicht glauben kannst, dass erste Male selten grandiose Lusterlebnisse (wenn auch einmalige, wichtige und auch irgendwie schöne, weil besondere Erlebnisse) sind, schau mal in dieses Thema: http://forum61.de/viewtopic.php?f=5&t=23
LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Leistungsdruck & zu früh kommen

Beitragvon User1337 » Mittwoch 18. Juni 2014, 18:53

Danke ich bin ja nicht mit ihr zusammen aber bestimmt will sie danach mehr als Freundschaft. Aber ich war ja so blöd und sage auch noch: Ich will das du glücklich bist und das es perfekt für dich wird ...
User1337
 
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 17:57
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Re: Leistungsdruck & zu früh kommen

Beitragvon Tiger Lilly » Mittwoch 18. Juni 2014, 19:02

User1337 hat geschrieben:Aber ich war ja so blöd und sage auch noch: Ich will das du glücklich bist und das es perfekt für dich wird ...


Glücklich sein kann sie ja trotzdem. Und du solltest für sie und dich vielleicht "perfekt" in Hinblick auf das erste Mal neu (und realistischer) definieren. Wenn ihr eine gemeinsame, schöne Situation habt, in der ihr aufeinander eingeht, dann ist das in meinen Augen ein perfektes erstes Mal, völlig unabhängig davon ob und wann wer kommt.
Nur ich glaube, du solltest dir vorher erstmal klar werden, ob du überhaupt Sex mit ihr haben willst. Denn sich dazu breitschlagen lassen aus vermeintlichem Pflichtbewusstsein, ist sicher keine gute Ausgangsposition für gelungenen Sex.
LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Leistungsdruck & zu früh kommen

Beitragvon User1337 » Donnerstag 19. Juni 2014, 13:30

Ja ich will es ja aber sie können mir da glaube nicht weiterhelfen weil das wichtigste wäre für mich die Praktischen tipps :/. Weil davor hab ich echt schiss irgendwie. Ich dachte mir einfach gehst immer ganz gechillt ran aber dann ist die person nackt von dir und dann jaa.. scheiß'chen wirste aufgeregt ./
User1337
 
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 17:57
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Re: Leistungsdruck & zu früh kommen

Beitragvon Smilexxx » Donnerstag 19. Juni 2014, 13:39

User1337 hat geschrieben:Ja ich will es ja aber sie können mir da glaube nicht weiterhelfen weil das wichtigste wäre für mich die Praktischen tipps :/. Weil davor hab ich echt schiss irgendwie. Ich dachte mir einfach gehst immer ganz gechillt ran aber dann ist die person nackt von dir und dann jaa.. scheiß'chen wirste aufgeregt ./


es ist immer schwer über das Internet wirklich praktische Tipps zu geben, hier kennt keiner den anderen so richtig und die Situationen kann man auch nur grob erahnen und nie genau erfassen ;) wir sind alle hier um gegenseitig Ratschläge zu geben, aber eine perfekte Anleitung wie man etwas macht kann hier keiner geben, dafür sind wir alle zu unterschiedlich und die Situationen in denen wir uns befinden genauso :)
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Leistungsdruck & zu früh kommen

Beitragvon jedimax » Freitag 20. Juni 2014, 08:59

Praktische Tipps wie man länger kann?
- "wenn ich will komm ich schon nach 20 Sekunden" Dann ein einfacher Tipps: Kopfsache. Nicht schon nach 20 Sekunden kommen wollen. Bei der Selbstbefriedigung ist die Selbstbefriedigung das Ziel. Man muss auf niemanden Rücksicht nehmen, sondern nur das Ziel erreichen.Also beim Sex einfach versuchen nicht schon zu kommen.
- Lege doch bevor du kommst eine kurze Pause ein. Wenn man ständig voll durchrammelt, dann wird es schwer. Aber du kannst ja auch mal das Tempo rausnehmen, langsamer werden oder deinen Penis rausziehen und sie wieder streicheln/lecken/etc.
- Ruhe bewahren und locker angehen. Wenn du dich vom Leistungsdruck lossagen kannst, fällt es dir viel einfacher. Mastrubation ist ähnlich wie Sex, aber doch auch etwas völlig anderes ;)

Doch eigentlich will ich diese Tipps da oben gar nicht geben. Ich möchte dir eigentlich gar keine Praxistipps geben, sondern ein paar weitere Ratschläge mit auf den Weg geben. Bitte überdenke Folgendes:
  • Unvergesslich wird das erste mal fast immer. Schön dagegen wird es kaum. Man sollte sich also nicht daran messen, sondern gemeinsam an seinem SEx dauerhaft arbeiten. Und Sex ist auch nichts, was eine Frau an einen binden wird. Der Sex kann noch so gut sein, am Ende entscheiden ganz andere Gründe, ob sie dich liebt oder eine Beziehung will.
  • Langer Sex bedeutet nicht immer guter Sex. Guter Sex ist es, wenn du auf ihre Gefühle eingehst, wenn du dein Tempo an sie anpasst und wenn du aufmerksam bist. Ich hatte auch schon Frauen, die lieber 20 Minuten Vorspiel und dafür nur 5 Minuten Penetration haben. Und 10 Minuten sind schon ganz gut für dich ;)
  • Also, sei nicht der Typ, der "stundenlang in sie gerammelt hat bis ihr alles wehgetan hat". Sei lieber der Typ, der "romantisch, einfühlsam und kreativ war und ihr gezeigt hat was Liebe und Nähe bedeutet".

Soviel von mir ;)
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Leistungsdruck & zu früh kommen

Beitragvon User1337 » Montag 23. Juni 2014, 01:01

Okey danke euch allen.
User1337
 
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 17:57
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert


Zurück zu Orgasmus - Höhepunkt und Ejakulation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast