Problem beim Sex

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Problem beim Sex

Beitragvon Unantastbar » Montag 6. April 2015, 23:58

Hallo ich bin 17 und habe seit mehreren Monaten eine Freundin. Wir versuchen schon seit etwas längerer Zeit sex zu haben jedoch habe ich das Problem, das wenn ich ein Kondom überziehe dierekt komme oder ich kann es überziehen komme aber kurz darauf, jedoch wenn ich mich selbst befriedige halte ich wesentlich länger aus. Was kann ich tun das ich beim sex nicht direkt komme?

Ein weiteres Problem ist, wenn ich das erste Mal gekommen bin und den penis nochmal stimuliere und dann versuche bei ihr einzudringen geht das irgendwie nicht und sie sagt dass das für sie sehr schmerzhaft ist und es kaum aushält. Woran kann das liegen? Und kann es sein das nachdem ich das erste Mal gekommen bin ist der Penis nicht mehr so steif wie zu vor kann das auch ein Grund sein wieso ich bei ihr nicht eindringen kann?

Bitte um Antwort Danke an alle im Voraus!
Unantastbar
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 4. April 2015, 00:31
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Problem beim Sex

Beitragvon jedimax » Dienstag 7. April 2015, 07:57

Da sind ja viele Fragen, aber ich versuche mal alles irgendwie beantworten:

1. Kommen vorm Sex:
Meist ist die Antwort sehr einfach, aber die Lösung schwer. Es ist die Aufregung. Man ist aufgeregt, dass es gleich losgeht. Der Sex beginnt, der Kopf ist schon 10 Gedanken weiter und stellt sich bereits als das schöne vor, was gleich passiert. Dadurch kommt man zu früh, ist ist einfach die Aufregung. Wichtig ist hierbei, dass man ruhig bleibt und einen Schritt nach dem anderen tut. Einfach mal etwas langsamer angehen und sich selbst keinen Stress machen. Irgendwann kommt dann eine kleine Routine und man kommt nicht mehr so schnell.

2. Schmerzen:
Oftmals liegt es an der Verspannung. Achte mal darauf, in welchem Zustand sie ist, wenn sie Schmerzen hat. Beobachte sie und lerne von ihrem Verhalten. Beziehung und Sex hat auch immer etwas damit zu tun, dass man sich auf den Körper des anderen einlässt. Ist sie vielleicht immer sehr angespannt, weil sie noch voller Erregung ist, wenn ihr die 2. Runde beginnen wollt?

3. Nicht mehr so steif:
Ja, da du gerade erst gekommen bist, braucht auch dein Penis etwas Pause um wieder so richtig hard zu werden. Aber er muss keine Brechstande sein. Auch etwas "weicher" kann man noch sehr gut Sex haben ;)
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Problem beim Sex

Beitragvon Tiger Lilly » Dienstag 7. April 2015, 16:07

Ich kann jedimax' Post da nur voll unterschreiben. Alles, was du beschreibst, ist gerade am Anfang völlig normal und viele hier werden diese Geschichten aus eigener Erfahrung kennen. Du findest auch in vielen alten Themen Tipps und Ratschläge dazu.
Letztlich läuft es immer auf das gleiche hinaus: Locker bleiben, Sex nicht verbissen sehen, sich Zeit lassen und aufeinander eingehen, dann wird das schon!
LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single


Zurück zu Orgasmus - Höhepunkt und Ejakulation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast