wann schwangerschaftstest? und abbruch?

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Re: wann schwangerschaftstest? und abbruch?

Beitragvon Joyce » Donnerstag 3. Juli 2014, 15:06

Also ich finde die gängigen Verhütungsmöglichkeiten für Frauen weitaus unstressiger als jedes mal ein Kondom überziehen zu müssen...was aber natürlich trotzdem ein Muss ist bei unbekannten Partnern!!
Wenn es um die reine Empfängnisverhütung geht, ist ein kleiner Schnitt natürlich für die Zukunft am einfachsten.....Nur schützt das nicht vor Sexuell übertragbaren Krankheiten!
Benutzeravatar
Joyce
 
Beiträge: 103
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 19:18
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: wann schwangerschaftstest? und abbruch?

Beitragvon Smilexxx » Donnerstag 3. Juli 2014, 15:20

Joyce hat geschrieben:Also ich finde die gängigen Verhütungsmöglichkeiten für Frauen weitaus unstressiger als jedes mal ein Kondom überziehen zu müssen...was aber natürlich trotzdem ein Muss ist bei unbekannten Partnern!!
Wenn es um die reine Empfängnisverhütung geht, ist ein kleiner Schnitt natürlich für die Zukunft am einfachsten.....Nur schützt das nicht vor Sexuell übertragbaren Krankheiten!


Hm das mag sein, ich denke es ist nur die unproblematischste Verhütungsmethode wo man nicht seine Gesundheit durch diverse Hormonbomben riskiert^^
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: wann schwangerschaftstest? und abbruch?

Beitragvon Joyce » Donnerstag 3. Juli 2014, 16:33

Das ist allerdings wahr...
Benutzeravatar
Joyce
 
Beiträge: 103
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 19:18
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Vorherige

Zurück zu Schwangerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast