ist sie nun schwanger ?

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

ist sie nun schwanger ?

Beitragvon stani123 » Freitag 8. August 2014, 15:23

Hallo, bin neu hier und hab mich erstens hier angemeldet, da ich eure videos interessant und sehr informativ finde. Der zweite und mir persönlich wihtigere punkt ist der.: Meine freundin (16) und ich (bald 18) hatten am mittwoch den 30.07 das erste mal sex. Es kann sein, dass sie oder ich etwas an den fingern hatten und als ich mir dann das kondom drüber gemacht habe kann es sein, dass was dran war. Jedoch hatten wir beim einführen probleme, deswegen ging mein glied nicht ganz rein. (Es war kein sperma, also vom kommen, eher der lusttropfen, welcher aber auch spermien enthalten kann.). Das ist meine erste befürchtung. Die zweite ist, dass sie beim einführen, also beim zeigen wo es hin geht, was von mir an den fingern hatte. Es war aber jedes mal so, dass das sperma nicht im flüssigen zustand kontakt mit ihr hatte. Es war getrocknet.
Warum ich mir sorgen mache ?
Weil es ihr seit vorgestern manchmal übel ist, ihre brüste ein bisschen weh tun und heute hat sie gesagt, sie hätte durst auf erdbeersaft und malzbier, obwohl sie beides noch so gut wie nie getrunken hat. Ich mache mir totale sorgen, da sie generell etwas psychische probleme, okey eher so kleine macken hat. Weil was wäre, wenn sie wirklich schwanger wird ? Eine abtreibung würde ihr das leben kosten, und ich wäre es entschuld.. ihre tage soll sie laut so einer app am 15.08 bekommen. Zum zeitpunkt als wir sex hatten, war sie laut der app fruchtbar und ihr eisprung war 4 tage nachdem wir das erste mal sex hatten. Oh habe noch vergessen zu erwähnen, dass sie nicht die pille nimmt, da sie erst einen termin am 04.09 hat.

Habe jetzt schon so viel im internet gelesen, klar muss man warten, ob sie die tage bekommt aber die synotme sprechen doh für sich oder ?

Was soll ich machen ?
Was ist jetzt los ?
Wie geht es weiter ?


HILFEE
stani123
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 8. August 2014, 15:07
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon Smilexxx » Freitag 8. August 2014, 15:33

Nunja für die Pille danach ist es nun leider schon zu spät, da hilft jetzt erstmal warten und einen Schwangerschaftstest machen wenn sie ihre Tage nicht bekommt, zudem sollte sie nochmal beim Frauenarzt anrufen, bei so einem dringlichen Problem kriegt sie da auch früh einen Termin. Viel mehr bleibt euch leider gerade nicht übrig bis ihr Gewissheit habt, das man als Frau mal Hunger oder Durst auf was komisches hat is auch so mal ganz normal, grad in der Pupertät drehen die Hormone ja manchmal noch etwas am Rad^^

Ich drück euch erstmal die Daumen das nichts ist und haltet uns auf dem laufenden wie es aussieht, dann kann man vielleicht noch weitere Tipps geben ;)
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon jedimax » Freitag 8. August 2014, 15:57

Also

1. Ja, immer schön vorsichtig sein. Kondome bringen nur etwas, wenn man sie richtig benutzt. Im Zweifelsfall: Hände Waschen, neues Kondom.

2. Ich bin als Mann und Nicht-Mediziner sicherlich kein 100%iger Experte für weibliche Bedürfnisse. Aber die Symptome sehe ich nicht. Innerhalb von so kurzer Zeit schlägt kein Körper komplett um und verändert sich schlagartig so schnell. Meistens sind es schliechende Anzeichen, die die meisten Frauen nicht mal mitbekommen. Ich würde es zudem mit dem Hormonwandel in der Pubertät und dem Kopf erklären (vielleicht nimmt sie diese Sachen nun so wahr und bildet es sich ein, weil sie sie erwartet.)

3. Eine Schwangerschaft ist kein Weltuntergang. Geht 2 Wochen nach dem Ereignis und holt euch Schwangerschaftstest (oder geht direkt zum Frauenarzt). Es ist sicherlich kein immer einen Weg und eine Abtreibung kostet niemand das Leben. Beim Frauenarzt erfahrt ihr dann mehr und bekommt auch Hilfe bei einer möglichen Entscheidungsfindung.

4. Wichtig ist vor allem, dass ihr darüber redet, euch aber nicht zu viele Sorgen macht. Und gerade du solltest sie in einer solchen Lage gut unterstützen.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon stani123 » Freitag 8. August 2014, 16:20

Vielen Dank für eure schnellen Antworten! Es beruhigt mich schon etwas, Tipps von Leuten bekommen zu haben, die mehr Ahnung haben als meine Freundin und ich. :D

Ich denke auch, dass man nach einer Woche nicht direkt solch Syntome merken kann, denn sie wären vermutlich stärker.
Wir warten einfach bis Freitag und holen an dem Tag sicherheitshalber schon so einen Test. Im Internet steht, dass man ab 1-2 Tagen nach Ausbleiben des Zyklus den Test machen soll, am besten morgens. Stimmt das ?

-Halte euch auf dem laufenden-
stani123
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 8. August 2014, 15:07
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon Tiger Lilly » Freitag 8. August 2014, 16:29

Hey stani,

erstmal tief durchatmen und Ruhe bewahren!
Ich hab auch manchmal Appetit auf Nutella-Brot mit Schnittlauch und ich bin definitiv nicht schwanger. Was ich damit sagen will: Nicht jedes verrückte Gelüst hat gleich was mit ner Schwangerschaft oder anderen dramatischen Veränderungen zu tun. Zumal solche Heißhungerattacken und typischen Schwangerschaftsgelüste erst etwa ab der 5. Schwangerschaftswoche auftreten. Auch das passt also nicht bei euch zusammen.
Die Schmerzen an den Brüsten können im Rahmen einer Schwangerschaft (auch dann nicht so früh) auftreten, sehr häufig treten sie aber auch einige Tage vor der Menstruation auf, was in eurem Fall deutlich wahrscheinlicher ist.

Ihr habt jetzt zwei Möglichkeiten:
1. Die Nerven behalten, den Menstruationstermin abwarten (evtl. auch eine gewisse Zeit darüber hinaus, gerade in der Pubertät sind Terminverschiebungen von ein, zwei Wochen keine Seltenheit), ggf. frühestens 14 Tage nach dem potenziellen Befruchtungstermin (der wahrscheinlich noch ein, zwei, drei Tage nach dem Sex liegt) einen Schwangerschaftstest machen
2. Zum Gynäkologen gehen, da kann bereits 7 bis 10 Tage nach der Befruchtung im Blut ein erhöhter hCG-Wert nachgewiesen werden (gleiches Prinzip wie Urin-Schwangerschaftstest, aber eben früher möglich und etwas genauer), macht aber auch keinen großen Zeitunterschied

Ganz wichtig: Dreht jetzt nicht durch, es wird so oder so schon alles gut werden! Und beim nächsten Mal Kondom einfach richtig benutzen...

LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon stani123 » Freitag 8. August 2014, 17:22

Vielen Dank Tiger Lily,
wir werden einfach bis bzw. Ob sie ihre Tage bekommt. Da sie sowieso einen Termin am 04.09 beim Frauenarzt hat, wird wohl alles gut werden.

Vielen Dank euch allen.

-halte euch auf dem laufenden-
stani123
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 8. August 2014, 15:07
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon stani123 » Freitag 8. August 2014, 20:23

Es tut mir leid euch schon wieder zu nerven. Aber habe einfach so Angst. Sie meint jetzt das ihre Brüste richtig stark schmerzen, und sie die beim treppe runtergehen fest halten muss. (Sie ist dünner hat glaube größe b-c. So ein mittelding)
stani123
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 8. August 2014, 15:07
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon Penetrierer05 » Freitag 8. August 2014, 21:57

Ich denke ihr solltet erstmal noch warten und euch nicht fertig machen damit.
Die brüste können auch einfach nur im Wachstum sein :-)
Viel Glück euch 2!

Grüße : Penetrierer
Penetrierer05
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 8. August 2014, 21:54
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon Tiger Lilly » Freitag 8. August 2014, 22:05

stani123 hat geschrieben:Es tut mir leid euch schon wieder zu nerven. Aber habe einfach so Angst. Sie meint jetzt das ihre Brüste richtig stark schmerzen, und sie die beim treppe runtergehen fest halten muss. (Sie ist dünner hat glaube größe b-c. So ein mittelding)


Macht euch nicht verrückt! Spannungsgefühl in den Brüsten ist ein völlig unsicheres Schwangerschaftszeichen. Es gibt zig andere Gründe dafür, z.B. Wachstum, nahende Menstruation, Bindegewebsschwäche, "zu große" Brüste, schlecht sitzender BH.... Und selbst wenn es mit einer Schwangerschaft in Verbindung steht, tritt es frühestens ab der dritten Schwangerschaftswoche auf, die ihr noch nicht erreicht habt.
Und selbst wenn...
Ihr könnt jetzt eh nichts machen. Es gibt nunmal keinen Schwangerschaftstest, der so früh schon funktionieren würde und für die Pille danach ist es zu spät. Ich verstehe, dass das nervenzerfetzend ist, aber es nützt ja nix.
Also abwarten, Tee trinken und mit ein bisschen Glück, kommt euch ihre nächste Regel bald beruhigen. Und ansonsten eben in ca. einer Woche einen Schwangerschaftstest machen.

LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: ist sie nun schwanger ?

Beitragvon stani123 » Freitag 8. August 2014, 22:13

Ja. Es ist leichter gesagt als getan, nicht drüber nachzudenken..
Sie meinte heute ebenfalls, dass sie erst richtig Hunger habe und sobald sie was isst, ist sie voll und kann nicht mehr.
Ich hoffe einfach, dass nichts ist..

Also kann man sagen, dass wenn sie ihre Tage bekommt ganz sicher nichts ist ? Oder lieber nochmal zur Sicherheit einen Test machen?
stani123
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 8. August 2014, 15:07
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Nächste

Zurück zu Schwangerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast