Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Beitragvon tesujan » Samstag 14. Juni 2014, 00:04

Hallo liebe Community, ich bin 16 1/2 Jahre alt, sschüchtern und hab das Problem, dass ich nicht weis wo und wie ich eine Freundin finden soll, da ich wie gesagt schüchtern bin :oops: . Falls es hilft mir zu helfen, komme aus dem Saarland und naja beim chatten mit Mädchen bin ich recht offen und glaube bissher mochte mich jedes Mädchen das mit mir geschrieben hatte. Danke euch schonmal im Vorraus.

Mfg Tesujan
tesujan
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 23:56
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Beitragvon Mungu » Samstag 14. Juni 2014, 21:11

Erstmal vorneweg. Mit 16 1/2 noch keine Freundin zu haben ist nichts schlimmes und es sollte auch nicht in einen Wettstreit nach dem Motto, wer ist am schnellsten, ausarten. Ich hatte auch während meiner gesamten Schulzeit keine Freundin und bin erst danach der Richtigen für mich begegnet. Von daher lass dir Zeit.
Aber nun mehr zu deinem Problem ansich. Zuerst würd ich dir raten, dass du dich von dem Gedanken, dass du eine Freundin finden musst, ein Stück weit verabschieden solltest. Das mag jetzt erstmal widersprüchlich gegen deinen Wunsch eine Freundin zu finden klingen, aber im Endeffekt mögen Frauen es auch nicht, wenn man direkt mit diesem Gedanken ran geht. In deinem Fall kannst du ja einfach erstmal wie du schreibst normal chatten und darüber eine Vertrauensbasis schaffen und dann eine Freundschaft aufbauen und vielleicht entwickelt sich da ja schon mehr.
Aus meiner Erfahrung raus ist es aber meistens so, dass Bekanntschaften, die man vom Chatten kennenlernt eher weiter weg wohnen, es also in dem Fall wahrscheinlich zu einer Fernbeziehung kommt, was auch nicht immer ganz einfach ist.
Wenn nicht kannst du ja auch vielleicht mit einer Mitschülerin an deiner Schule reden und wenn es am Anfang nur um das Thema Schule geht. Zum Beispiel kannst du ja jemand helfen in einem Fach, wo du gut bist und kommst so in Kontakt.
Grundsätzlich bleib also einfach locker und lass es auf dich zukommen. Du bist noch jung und wenn es passieren soll, passiert es schon, dass du eine Freundin findest. Zu jedem Topf passt ja bekanntlich ein Deckel ;)
Mungu
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 00:41
Wohnort: Fambach
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Beitragvon jedimax » Montag 16. Juni 2014, 09:04

Schöne Antwort von Mungu, die ich noch etwas ergänzen möchte:

1. Wo kann man Frauen kennen lernen?
Eigentlich überall. Im Internet (Foren, Kontaktseiten), in Vereinen (Sport, Hobbies) auf der Arbeit, der Uni, der Schule, beim Essen, in der Disko, auf der Straße, im Schwimmbad, im Urlaub, beim Fußball gucken, .... also einfach überall. Wichtig ist nur, dass man einen Draht zu einander findet.

2. Aber ich bin schüchtern?
Das war ich auch, jedenfalls bis so Anfang 20 vielleicht und manchmal jetzt sogar noch. Die Schüchternheit überwindet man nicht, indem man lernt Frauen mit Worten zu überfallen. Man sollte sich einfach selbst keine Druck machen oder Stress. Um Frauen auf sich aufmerksam zu machen genügt es oft schön, wenn du einfach sie eine Weile anlächelst. Das merkt sie schon. Ist ein guter Einstieg, aber natürlich muss man dann auch irgendwie ins Gespräch können.

3. Ein Date oder Ansprechen ist nicht gleiche eine Beziehung, oder?
Genau. Oftmals hat man ja bisher nur einen rein oberflächlichen Eindruck von der anderen Person bekommen. Hübsches Gesicht, vielleicht modische Kleidung. Nach meinem (erfahrenen Verständnis) hat man erst einige Dates bevor es überhaupt zu einem Kuss kommt (natürlich geht es manchmal bei manchen auch schneller), aber/denn man muss den Gegenüber ja auch erstmal kennen lernen. Was hat er für ein Motto, welche Hobbies, was für einen Lebensstil und nach welchen moralischen Grundsätzen handelt er.

4. Keine Stress machen, ja?
Suchen darf man, das ist erlebt. Habe ich auch gemacht. Ansprechen mit dem Gedanken "die würde vielleicht gut zu mir passen" ebenfalls. Wichtig ist nur, dass die Partnersuche nicht zum alleinigen Lebensziel wird oder man alle Frauen nur noch nach der Möglichkeit einer Beziehung mit einem bewertet.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Beitragvon tesujan » Montag 16. Juni 2014, 10:13

Hi, danke für eure Antworten zu Anfang, hab vorgestern ein echt fantastisches Mädchen kennengelernt, falls dies aber nichts werden sollte, was ich nicht hoffe, werde ich mich an euren tipps versuchen, habt ihr eig. auch tipps um das Selbstvertrauen gegenüber anderer vorallem Frauen zu verstärken?

Mfg Tesujan
tesujan
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 23:56
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Beitragvon jedimax » Montag 16. Juni 2014, 10:33

tesujan hat geschrieben:Hi, danke für eure Antworten zu Anfang, hab vorgestern ein echt fantastisches Mädchen kennengelernt, falls dies aber nichts werden sollte, was ich nicht hoffe, werde ich mich an euren tipps versuchen, habt ihr eig. auch tipps um das Selbstvertrauen gegenüber anderer vorallem Frauen zu verstärken?

Mfg Tesujan


Selbstvertrauen --> Sich selbst vertrauen! Dem eigenen Körper und Verstand vertrauen. Es hat viel damit zu tun, sich selbst zu kennen und einzuschätzen. Glücklich und zufrieden mit sich selbst zu sein. In einem Film wurde mal gesagt, dass man "niemanden glücklich machen kann, wenn man nicht selbst glücklich ist". Leben als dein Leben so wie du es willst und sei von der Richtigkeit deiner Entscheidungen überzeugt. Wenn du etwas gerne an dir ändern möchtest, dann raff dich auf und pack es an. Das kann mehr Sport, eine Fremdsprache oder ein Tanzkurs sein.

Und dann kommt es auch immer auf die Umstände drauf an. Man zeigt mehr Selbstvertrauen in einer gewohnten Umgebung. Oder ich zB bin wesentlich lockerer und selbstsicherer wenn gutes Wetter ist und ich ausgeschlafen bin.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Beitragvon Tiger Lilly » Mittwoch 18. Juni 2014, 18:02

Hey tesujan,
ich drück dir die Daumen, dass es mit dem Mädchen nach deinen Wünschen läuft.

Zum Thema Selbstvertrauen: Wie du vielleicht schon festgestellt hast,wirkt es wesentlich attraktiver, wenn man selbstbewusst auftritt. Damit meine ich kein machohaftest Gorilla-Brustgetrommel sondern eher ein in-sich-selbst-Ruhen und sich wohl in der eigenen Haut zu fühlen. Bei mir persönlich war und ist das eine Entwicklung, zu der positive Erlebnisse, Lebensalter und -erfahrung, ein Sicherheit vermittelndes Umfeld und Faktoren, wie (von jedimax schon genannt) gutes Wetter, Ausgeruhtheit, kein Arbeits-/Schul-/Prüfungsstress usw. gehören.
Einiges kannst du davon beeinflussen. Ich persönlich fühle mich selbstbewusster und zufriedener, wenn ich eine angemessene Menge Sport mache, weil ich dann erstens ausgelasteter und weniger zappelig bin und zweitens ein definierteres Spiegelbild mir schon am Morgen ein Lächeln ins Gesicht zaubert und mich damit schöner und damit weniger angreifbar fühle. Aber auch jemandem eine Freude zu machen (und sei es "nur" einem Wildfremden die Tür aufzuhalten, den Weg zu erklären, ein freundliches Lächeln zu schenken, an Geburtstage zu denken usw. ...), freut mich wiederum und gibt mir ein gutes Gefühl.
Dann kannst du natürlich in einem gewissen Maße beeinflussen, mit was für Menschen du dich umgibst. Wirklich gute Freunde sind wichtig. Mit "Freunden", vor denen man sich für manches schämt oder die einen auslachen, sollte man meiner Meinung nach umgeben. Klar, Klassenkameraden, Kollegen, Familie, Lehrer, Vorgesetzte, Kunden... kann man sich kaum aussuchen, aber da, wo man es beeinflussen kann, sollte man sich nicht ohne Not in Gesellschaft begeben, die einem nicht gut tut.
Auch wenn es natürlich wichtig ist, sich immer wieder auf neue Menschen und Situationen einzulassen und Abenteuer zu wagen, in Situationen, in denen ein bisschen mehr Selbstbewusstsein gut wäre (z.B. beim ersten Date), sollte man meiner Meinung nach eine Umgebung wählen, von der man weiß, dass man sich gut damit fühlt (also z.B. vielleicht wenn man mit der eigenen Figur nicht zufrieden ist nicht das Schwimmbad sondern lieber das Lieblingscafé).

Ich hoffe, dass war jetzt nicht zu wirr und bisschen hilfreich. Das Fazit: Selbstvertrauen muss wachsen, das ist ein Prozess, auf den man aber Einfluss hat.
LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Beitragvon tesujan » Mittwoch 18. Juni 2014, 18:23

Danke für die tipps, zu Freunden kann ich sagen, das ich wenige habe, dafür aber welche die zu mir stehen und auf die ich mich immer Verlassen kann. Zu Treffpunkt in sachn Schwimmbad hab ich unerwartet positive Erfahrungen. Ich muss zugeben ich bin ich nenne es mal etwas mollig :( was mir auch das Gefühl gibt das viele mich mit Sicherheit nicht mögen, jemanden wie mich, da diese oftmals dünn bis sehr dünn sind. Aber um zurück auf das Thema zu kommen, meine erste Freundin und einige "Tagesbeziehungen" hab ich im Schwimmbad kennengelernt was mich bis Heute immernoch verblüfft. (Das ganze passierte im Zeitraum vor 1-3 Jahren meist im Sommer). Vielleicht hab ich ja auch nur unnötige Selbstzweifel :?: . Danke nochmal für die tipps, wollte das nur noch kurz erwähnen :)
tesujan
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 23:56
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Schüchtern aber Freundin finden, hilfe

Beitragvon Tiger Lilly » Mittwoch 18. Juni 2014, 18:32

tesujan hat geschrieben:Vielleicht hab ich ja auch nur unnötige Selbstzweifel :?:


Selbstzweifel sind immer unnötig! Zumindest hab ich noch nie welche erlebt, die irgendwas genützt haben. Begründete, sachliche Selbstkritik - natürlich. Aber emotionale, grüblerische Selbstzweifel schaden meiner Meinung nach nur.

Dir jedenfalls alles Gute!
LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single


Zurück zu Flirten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste