Gute Freundin ansprechen (Friendzone?!?)

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Gute Freundin ansprechen (Friendzone?!?)

Beitragvon Bavarianboy » Samstag 5. Juli 2014, 22:40

Hallo Zusammen,

ich habe mir schon einige interessante Themen durchgelesen, habe aber noch keinen ähnlichen Fall gefunden...

...Also: Habe vor ca einem Jahr ein echt nettes Mädchen kennengelernt und wir haben uns seit her super verstanden. Sie hat mir immer von so einem Typen erzählt und hatte wohl auch eine Beziehung mit ihm, ist jetzt aber wieder Single und über den Liebeskummer hinweg (so hat sie es mir geschildert). Wir haben uns jetzt schon mehrmals getroffen (Kino, Snack am Nachmittag... dvd schauen bei mir...) und immer offen über alles mögliche gesprochen... Also ich würde die Situation als klassische Friendzone beschreiben, das sie auch von ihrem Ex, der Pille etc. gesprochen hat.

Ich könnte mir durchaus eine Beziehung mit ihr vorstellen (obwohl sie 2 Jahre älter ist), aber weiß nicht, ob sie das auch will. Letztens schrieb sie mir ob ich mal bei ihr vorbeikommen kann und ihr bei Mathe helfen kann, aber ich konnte leider nicht. Ich habe ihr angeboten über Skype zu helfen, aber sie schrieb zurück, dass sie es jetzt eigentlich auch verstanden hätte... deshalb hab ich mich gefragt ob es ihr wirklich um Mathe ging, oder nur um ein Treffen.
Hättet ihr Ratschläge bezüglich der Situation und wie ich mich verhalten sollte? Ich möchte einfach nicht die schöne Freundschaft zerstören, falls ich mich komplett irre..... :) Falls ihr versteht was ich meine...

Vielen Dank für alle Ratschläge!
Bavarianboy
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 5. Juli 2014, 22:26
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Gute Freundin ansprechen (Friendzone?!?)

Beitragvon Tiger Lilly » Samstag 5. Juli 2014, 23:44

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu so einer netten Freundschaft! Das ist viel wert. Wo sie dich "einsortiert" und ob sie das selbst überhaupt so genau weiß, ist die Frage. Die werden wir hier nicht beantworten können.
Ich würde dir auch raten, da nicht zu viel zu spekulieren und dich verrückt zu machen. Das bringt dich nicht weiter.
Verbring Zeit mit ihr, unternehmt was zusammen, damit scheint es euch ja beiden gut zu gehen und ihr fühlt euch wohl miteinander. Je besser ihr euch kennenlernt, desto besser wirst du einschätzen können, ob sie eventuell auch mehr für dich empfindet. Sie jetzt zu überrumpeln mit einem "Liebesgeständnis" oder etwas ähnlichem halte ich für deine Gefühlslage noch zu früh und sie könnte leicht überfordert reagieren.
Ich hab selbst erlebt, dass sich eine Beziehung dann ganz fließend und harmonisch aus einer Freundschaft ergeben kann, wenn es denn passt. Deshalb pflege die Freundschaft und versuche zu erspüren, wann sich Situationen ergeben, in denen du dich weiter vorwagen kannst.
Wahrscheinlich klingt dir das jetzt zu simpel und trivial, aber ich halte es trotzdem für die beste und auch erfolgversprechendste Herangehensweise.
LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Gute Freundin ansprechen (Friendzone?!?)

Beitragvon Nik » Samstag 5. Juli 2014, 23:48

Kenn mich zwar nicht so gut aus aber es gibt ne sendung auf viva sie heißt auch Friendzone also schau mal dort hin
Nik
 
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 5. Juli 2014, 00:04
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Gute Freundin ansprechen (Friendzone?!?)

Beitragvon jedimax » Montag 7. Juli 2014, 09:03

Ja, natürlich hätte jeder immer eine Lösung, die den größten Gewinn (Beziehung) verspricht aber ohne jedes Risiko ist. Diese Möglichkeit gibt es leider nicht und wird es niemals im Leben geben. Von daher musst du immer damit rechnen, dass etwas eure Freundschaft gefährden kann, aber auch super neue Möglichkeiten eröffnet.

Möglichkeiten für dich:
  • Überlege dir, was du wirklich willst. Die Möglichkeit für eine Beziehung sind man oft. Aber nicht immer braucht man auch eine Beziehung. Manchmal braucht man nur eine Freundschaft. Also überlege dir gut, was du wirklich willst.
  • Du kannst sie direkt drauf ansprechen und mit ihr über deine Gefühle und eine gemeinsame Lösung reden.
  • Du kannst einfach alles so bebehalten wie es ist. Dann ergibt sich vielleicht schon ganz von selbst etwas oder eben auch nichts.
  • Du kannst weiter viel Zeit mit ihr verbringen und damit versuchen Hinweise darauf zu bekommen, was sie will oder was sie sich vorstellt.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung


Zurück zu Flirten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast