Jungs ansprechen - wie?

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon thelarii » Mittwoch 16. April 2014, 19:37

Hallöchen!

Irgendwie wird ja immer nur darüber geredet, wie und mit welchen supersexy Anmachsprüchen man Frauen am besten anmacht - aber, ganz plump gefragt, wir sollen wir das eigentlich bei den Kerlen machen?

Direkt drauf zugehen und spontan ansprechen? Und wenn ja, welche Themen eignen sich am besten? Steht ihr auf Komplimente? Oder doch lieber ahnungslos nach dem Weg fragen? Oder gar so lange um euch herumschleichen, bis ihr gemerkt habt, dass wir Interesse haben, und es dann euch überlassen, uns anzusprechen? ;)

(Natürlich weiß ich, dass sich das Ganze je nach Individuum unterscheidet, dennoch wären ein paar Antworten doch sehr interessant ;))

Grüßchen
Lari
Benutzeravatar
thelarii
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag 14. April 2014, 21:58
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon krom95 » Sonntag 27. April 2014, 15:29

Hallo!

Also ich persönlich finde es schon toll, mehr oder weniger direkt angesprochen zu werden, egal ob jetzt nach dem Weg gefragt wird oder sonst wie :)
Komplimente sind toll, wenn sie ehrlich gemeint und nicht zu übertrieben sind ;) :D


thelarii hat geschrieben:Oder gar so lange um euch herumschleichen, bis ihr gemerkt habt, dass wir Interesse haben, und es dann euch überlassen, uns anzusprechen? ;)

Das finde ich irgendwie nicht so gut, hat natürlich auch was, kann aber vielleicht schief gehen, wenn er selbst sich nicht so traut, das Mädchen anzusprechen. Und ja, das gibt es trotz vielen Vorurteilen auch :roll:

Gruß, krom
Benutzeravatar
krom95
 
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 25. April 2014, 18:35
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon Andy » Donnerstag 22. Mai 2014, 17:51

Ich persönlich würde es bevorzugen direkt angesprochen zu weden.
Andy
 
Beiträge: 55
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2014, 19:16
Wohnort: Österreich
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon katerkarlo » Donnerstag 22. Mai 2014, 17:57

ich schließ mich den anderen an. ich bevorzuge es direkt angesprochen zu werden.


jedoch wenn ein mädchen mit zu vielen oder gelogenen komplimenten kommt (eig merkt man schnell ob das ernst gemeint ist) dann finde ich es eher nicht soo dolle, denn es gibt ja sicherlich einen grund warum man jmd anspricht. warum diesen nicht einfach direkt nennen?

nach dem weg fragen weiß ich nicht wirklich.... kann mir das nicht vorstellen :D bisher haben mich immer nur touristen oder ortsunkändige nach dem weg gefragt aber keine mädchen die was von mir wollten ;)


mfg
katerkarlo
 
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2014, 22:01
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon Känguru » Sonntag 22. Juni 2014, 23:41

Hi,

ich finde, wenn Frauen etwas von einem wollen, sollten sie es direkt sagen, da ich denke, Männer weisen Frauen, wenn überhaupt, nur seeeehhhhhr selten zurück, wofor viele Männer schiss haben, wenn sie ne Frau ansprechen (möchten), und ihr würdet dadurch vorallem den schüchternen Typen helfen. (Vorallem mir :!: )

Fg
Känguru
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2014, 17:37
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon jedimax » Montag 23. Juni 2014, 09:44

  1. Schritt für Schritt:
    Was genau heißt denn "direkt ansprechen"? Natürlich sollte sie, wenn sie interesse hat, den Kontakt initiieren. Aber man kann sich auch locker langsam herantasten (je nachdem wo man ist). Ich möchte aber nicht angesprochen werden und denken "Huch, wo kommt die denn auf einmal her?". Es schadet nichts, erstmal locker etwas Blickkontakt zu haben. Den anderen anzulächeln und vielleicht mal kurz mit den Augen zu klimpern ;) So kann sich Mann auch super darauf anstellen, was gleich kommt.
  2. Was immer etwas komisch ist, ist ein Gespräch nur um des Gesprächs willen. Warum redest du mit ihm? Der Grund: Du hast ein Interesse an ihm oder möchtest mehr über ihn wissen. Dann frag ihn auch danach. Rede das was dich an ihm interessiert. Wieso er Mathe so gut kann, wie lange er schon Fußball spielt oder über seinen süßen Hund. Warum über das Wetter reden, wenn man es eh nicht ändern kann? ;)
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon Nico176 » Montag 28. Juli 2014, 00:06

Der letzte Beitrag ist zwar schon eine Weile her, aber ich antworte trotzdem darauf und hoffe dir damit zu helfen thelarii. Also ich bin extrem schüchtern und wenn man mich anspricht, werde ich nicht wirklich wissen was ich darauf sagen soll, weil ich so überrumpelt bin, also wäre es glaub ich besser mal mit Blickkontakt zu beginnen und dann erst auf den Mann zu zugehen und ein Gespräch zu beginnen.
Nico176
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 14:28
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon unbenannter_user » Montag 25. August 2014, 21:57

Hallo auch

Ich muss dem Nico über mir recht geben.
Ich bin selber auch sehr schüchtern und wüsste auch nicht was ich in der sitiation sagen würde.
Ich würde an deiner stelle mal mit ihm schreiben normal reden und auch abundzu treffen :)
Und dann kann man ja weiter schauen

Lg Benne

PS: Hoffe es bringt dir nach der zeit noch was :D
unbenannter_user
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 25. August 2014, 21:50
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon Deltastorm97 » Samstag 4. Oktober 2014, 23:42

Ein bisschen spät ich weiß, aber besser als nie. :)

Grundsätzlich würde ich mal sagen das sich jeder Junge freut von einem hübschen Mädchen angesprochen zu werden. Auch wir sind manchmal viel zu schüchtern den ersten Schritt zu machen, manchmal sind wir sogar zu schüchtern um auch nur einen sinvollen Satz zusammen zu stottern. In so einer peinlichen Situation ist es dann goldwert wenn die Person gegenüber einfach lächelt und selbst versucht ein Gespräch zum laufen zu bekommen. :)

Ein negatives Beispiel hätte ich da sogar noch. :)
Wir als Klasse waren während unserer Abschlußfahrt in Berlin auch im "Matrix". Als ich da darauf angesprochen wurde das ich doch ein schönes T-Shirt hätte, habe ich vor lauter Verwirrung ( Mich hat gerade ein Mädchen angesprochen?! :D ) zweimal hintereinander einfach nur Danke gesagt. Dummerweise hat sich damit dann auch gehabt da irgendwie keiner von uns beiden auf die Idee gekommen ist noch etwas zu sagen.. :)

Ich persönlich werde lieber angesprochen (Da ist Man(n) dann doch an den falschen Stellen schüchtern). Ich möchte aber nicht den Eindruck erwecken das von euch Mädchen erwartet wird den ersten Schritt zu machen.

LG
Delta
Deltastorm97
 
Beiträge: 16
Registriert: Montag 28. April 2014, 21:37
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Jungs ansprechen - wie?

Beitragvon HierstehtderName » Mittwoch 15. Oktober 2014, 15:12

Hier mal die Meinung von jemandem, der seit kurzem nach 2,5 Jahren Beziehung im Alter von 17 zum ersten mal als Single unterwegs ist ( es soll ja immernoch Leute geben, die googlen und durch die Suchergebnisse auf einen der Threads stößt :) Jedenfalls schadet hier ein "Ausnahmebeispiel" bestimmt nicht :D ).

Ich bin durch die Beziehung wesentlich selbstsicherer geworden.
Ich persönlich habe kein Problem damit, von einer Fremden weiblichen Person einfach auf der Straße angesprochen zu werden - da freu ich mich sogar :D
Was allerdings den Überrumplungseffekt einiger Kandidaten hier vermeiden könnte, wäre wohl Augenkontakt das Mittel der Wahl. Dann einfach noch das hauseigene, !natürliche! ( von seiner Anwesenheit/seinem Augenkontakt verursachte? ) Lächeln mit einbringen und schnell ist das Eis gebrochen.


Wenn es jemand ist, den ich an sich kenne, aber nicht allzu viel mit ihr rede, dann ist das ganze noch wesentlich einfacher. Einfach hingehen - wir Männer/Jungs ( je nachdem) weisen eigentlich nur in Ausnahmesituationen zurück.

Was bei mir nur in Ausnahmesituationen klappt ist chatten. Ich bin einer der wenigen, die keinen wirklichen Wert auf digitale Gespräche setzen (auch, wenn ich selbst manchmal so vorgehe; aber in einem anderen Zusammenhang).
Wenn mir bekannt ist, das sie schüchtern ist - dann ist das auch okay, ist ja auch nur ein Mensch.
Persönlicher Kontakt ist einfach unersetzlich


Hoffe, das irgendwann jemand damit geholfen wird :)
HierstehtderName
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 22:16
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Nächste

Zurück zu Flirten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast