Kann es mir ein Arzt sagen ?

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Kann es mir ein Arzt sagen ?

Beitragvon Twixy » Sonntag 10. August 2014, 16:19

Hallo
Kann mir ein Arzt sagen ob ich in den Stimmbruch komme ? wenn er mir meinen Hals genau anguckt ?
Twixy
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2014, 14:58
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Verlobt

Re: Kann es mir ein Arzt sagen ?

Beitragvon Smilexxx » Sonntag 10. August 2014, 16:50

Der Stimmbruch kommt mit der Pupertät, wann genau ist bei jedem anders und wie stark er ausfällt ebenfalls ;) und ich glaube nicht dass dir ein Arzt das durch einen Blick sagen kann, da das ganze durch sehr viele Hormone gesteuert wird die in deinem Körper in der Pupertät aktiv werden.
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Kann es mir ein Arzt sagen ?

Beitragvon potchy » Sonntag 10. August 2014, 22:07

Ich denke schon, dass ein Arzt das sehen kann. Schließlich verformt sich ja der Kehlkopf

Die Frage ist nur: Welchen Sinn das haette?
Man hoert es doch wenn man in den Stimmbruch kommt.
Benutzeravatar
potchy
 
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 29. April 2014, 16:07
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Kann es mir ein Arzt sagen ?

Beitragvon jedimax » Montag 11. August 2014, 08:16

Ich kann dir auch sagen, ob du in den Stimmbruch kommst: Ja, weil jeder Mann in den Stimmbruch kommt. Davor wirst auch du nicht verschont bleiben ;)

Aber genug Spaß. Der Stimmbruch entwickelt sich bei jedem anders. Bei manchen tritt er früher ein, bei anderen etwas später. Bei manchen kommt er schlagartig, bei anderen so fließend und langsam, dass man es kaum selbst wahrnehmen kann.

Ein Arzt kann es dir sagen und er kann auch andere Krankheiten (zB normale Erkältung) ausschließen. Aber auch dein Umfeld (Eltern, Freunde, ...) werden einen Unterschied in deiner Stimme wahrnehmen. Ich verstehe aber auch nicht, warum du zum Arzt gehen möchtest.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Kann es mir ein Arzt sagen ?

Beitragvon Twixy » Montag 11. August 2014, 12:23

Ich habe manchmal angst das ich erst gar nicht in den Stimmbruch komme sondern meine Kinder stimme behalte
Twixy
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2014, 14:58
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Verlobt

Re: Kann es mir ein Arzt sagen ?

Beitragvon jedimax » Montag 11. August 2014, 12:42

Keine Angst haben, das wird schon. Gerade die Stimme leider oft unter einer verfälschten Selbstwahrnehmung da wir sie durch unseren Kopf und Ohren anders hören als unsere Mitmenschen. Wenn du mal die Stimme in nem Video aufnimmst oder so, wirst du schnell feststellen, dass sie ganz anders klingt, als du selber denkst.

Und wenn du wirklich ernsthafte Bedanken und Sorgen hast, kannst du natürlich jeder Zeit zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen. Kostet ja nichts ;)
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung


Zurück zu Körper

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast