Penis im Wasser

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Penis im Wasser

Beitragvon Handymahn » Dienstag 12. August 2014, 19:28

Hey leute ich hab mal ne frage.
Warum wird der Penis im Wasser kleiner?
Danke schonmal im vorraus :D
MFG Handymahn
Handymahn
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 17. Juni 2014, 19:04
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Penis im Wasser

Beitragvon jedimax » Mittwoch 13. August 2014, 10:26

Also so pauschal kann man das nicht sagen, wenn man etwas schönes sieht oder erregt ist, kann er durchaus auch groß und steif werden. Und dann kommt es auch drauf an, ob es ein Blut- oder Fleischpenis ist. Aber gehen wir mal von einem Standardfall aus und erklären ein wenig den menschlichen Körper:

Der Penis wird groß und steif, wenn der Körper Blut rein pumpt. Durch die gute Durchblutung steigert sich die Größe des Gliedes. Oftmals steigen wir in kaltes Wasser (zB See). Unser Körper muss alle Organe mit Blut versorgen und vor allem die wichtigen. Wenn es dein Körper abkühlt, will er vor allem die wichtigen Organe (Herz, Lunge, Leben, ...) vor Unterkühlung schützen. Er pumpt das warme Blut lieber vermehrt in die Körpermitte und weniger an schwer erreichbare und "unwichtige" Stellen. Wenn dir also kalt ist, dann wird deshalb dein Penis klein, deine Lippen blau und auch deine Hände eher bläulich.

Ich hoffe, dass dies deine Frage beantwortet.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung


Zurück zu Körper

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast