Anal Verkehr

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

wie steht ihr zu Analverkehr/Popoliebe?

Niemals
1
2%
Ist bestimmt Erforschungswert
18
40%
Macht Spaß
3
7%
Tut weh
0
Keine Stimmen
Nie wieder
0
Keine Stimmen
Keine Ahnung
5
11%
Nur mit dem / der richtigen
12
27%
Ekelig
0
Keine Stimmen
Schmerzhaft
1
2%
Ja bitte
5
11%
 
Abstimmungen insgesamt : 45

Anal Verkehr

Beitragvon Birdy » Sonntag 25. Mai 2014, 00:49

Was haltet ihr von Analverkehr/Popoliebe?
Um ehrlich zu sein, mich turnt der Gedanke wirklich sehr an, und ich habe darüber schon viel gelesen etc...
Aber was haltet ihr davon?
Ich bin noch jung(Mann) :lol: aber kann es mir gut vorstellen, auch am Anfang des sexlebens anal Verkehr zu haben (ist das komisch)?

Eure Meinungen und Erfahrungen ab in die kommis :)
PS: ist es komisch, wenn man auf Anilingus steht?

Lg.
Moritz (Alias: Birdy)
Birdy
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 00:03
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Anal Verkehr

Beitragvon Smilexxx » Sonntag 25. Mai 2014, 00:53

Also mich turnt es total ab :D

ich mein alter ... da kommt meine scheiße raus??? Scheiße findet sonst doch auch jeder eklig xD Naja zum Glück teilt mein Freund diese Meinung, wer Spaß dran hat solls aber natürlich gerne tun^^
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Anal Verkehr

Beitragvon katerkarlo » Sonntag 25. Mai 2014, 16:24

naja es gibt ja immernoch gummis, die man drüber zeiehen kann, dann is nich was dazwischen ;)
katerkarlo
 
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2014, 22:01
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Anal Verkehr

Beitragvon Mijoh » Montag 26. Mai 2014, 00:06

Wenn anal, dann definitiv nur mit Gummi.

Ausprobieren will ich's irgendwann mal, aber ich hab zur Zeit noch kein großes Verlangen danach.
Gibt ja genug schöne Alternativen, wenn man kreativ genug ist.
Mijoh
 
Beiträge: 98
Registriert: Samstag 5. April 2014, 16:31
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Anal Verkehr

Beitragvon jedimax » Montag 26. Mai 2014, 11:18

@Smilexx: Und aus dem Penis kommt auch der Urin raus ;)

Spaß aber jetzt mal beiseite.

Auch hier sollte man unterscheiden, welches Geschlecht was schreibt. Für Frauen ist es meistens nur der passive Teil (also etwas eingeführt zu bekommen). Für Männer ist sowohl der aktive Part (Einführen) als auch der passive Part möglich. Meistens sind hier die Wünsche und Vorstellung dann doch sehr verschieden.

Komisch? Manchmal erscheint einem die eigene Vorliebe als komisch, unnormal oder seltsam. Aber das ist egal. Was immer es auch sein mag, es muss einfach nur allen beteiligten Freude bereiten oder akzeptabel sein. Was die Gesellschaft, breite Masse und die Medien denken ist egal.

Meine Erfahrungen? Ich habe bereits sowohl aktive als auch passive Erfahrungen gesammelt. Bei konkreten Nachfragen stehe ich euch gerne Rede und Antwort. Ich selbst brauche es nicht jeden Tag, aber hin und wieder ist es sehr schön und bereitet mir Freude. Von daher würde ich es auf lange Sicht nicht missen wollen.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Anal Verkehr

Beitragvon katerkarlo » Dienstag 27. Mai 2014, 13:02

jedimax hat geschrieben:@Smilexx: Und aus dem Penis kommt auch der Urin raus ;)

Spaß aber jetzt mal beiseite.

Auch hier sollte man unterscheiden, welches Geschlecht was schreibt. Für Frauen ist es meistens nur der passive Teil (also etwas eingeführt zu bekommen). Für Männer ist sowohl der aktive Part (Einführen) als auch der passive Part möglich. Meistens sind hier die Wünsche und Vorstellung dann doch sehr verschieden.

Komisch? Manchmal erscheint einem die eigene Vorliebe als komisch, unnormal oder seltsam. Aber das ist egal. Was immer es auch sein mag, es muss einfach nur allen beteiligten Freude bereiten oder akzeptabel sein. Was die Gesellschaft, breite Masse und die Medien denken ist egal.

Meine Erfahrungen? Ich habe bereits sowohl aktive als auch passive Erfahrungen gesammelt. Bei konkreten Nachfragen stehe ich euch gerne Rede und Antwort. Ich selbst brauche es nicht jeden Tag, aber hin und wieder ist es sehr schön und bereitet mir Freude. Von daher würde ich es auf lange Sicht nicht missen wollen.


wie meinst du das das du aktiv als auch passiv erfahrung gesammelt hast wenn du oben noch schreibst das aktiv meist männlich und passiv meist weiblich ist? hat sie dir dabei nen spielzeug anal eingeführt oder was?
katerkarlo
 
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2014, 22:01
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Anal Verkehr

Beitragvon MuXu96 » Dienstag 27. Mai 2014, 21:34

Finde eigentlich hier vorallem die Meinung der Frauen interessant.

Ich muss ja sagen, mittlerweile halte ich von der Meinung dass Männer dies ja nur toll finden, weil sie das nicht erleben müssen wie es ist was hinten reinzubekommen, nicht viel..

Denn mir kommt es mitlerweile vor als würden mehr Männer darauf "stehen" als Frauen, damit meine ich das anale Einführen bei sich.
Ich kann Frauen verstehen die es nicht ausprobieren wollen, obwohl ich eigentlich immer dafür bin etwas zu probieren vor dem Urteil. Denn ich muss sagen, man kann dabei durchaus etwas verpassen.
Es ist nicht so das Frauen sich damit einen gefallen für den Man antun, weil die unbedingt das ausprobieren wollen, oder weil es angeblich enger ist, oder warum auch sonst.
Es kann sehr wohl auch sehr befriedigend für die Frau sein.

Zumindest kann ich guten gewissens sagen, dass es als zusätzliche Stimulation wirklich sehr gut ist. Man muss es nicht immer haben, aber ab und zu ist es echt nett ;)

Also Erforschenswert ist es auf alle fälle! ;) So wohl aktiv als auch Passiv.
Benutzeravatar
MuXu96
 
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 16:34
Wohnort: Storzingen
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Anal Verkehr

Beitragvon Joyce » Dienstag 27. Mai 2014, 21:38

Wenn mein Gegenüber weiß, was er tut und mir das Gefühl gibt, dass er das wirklich mag, ist es der Wahnsinn ;) Sobald ich aber das Gefühl habe, dass er es eigentlich eklich findet oder nicht mag, ist es auch bei mir vorbei...tut er es nur mir zu Liebe, kann ich es nicht genießen und Analverkehr ist unangenehm.
Benutzeravatar
Joyce
 
Beiträge: 103
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 19:18
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Anal Verkehr

Beitragvon jedimax » Mittwoch 28. Mai 2014, 08:54

@Katerkarlo:

aktiv: etwas hinten rein stecken (zB Penis, Spielzeug, Hände, Umschnalldildo)
passiv: etwas in den eigenen Hintern anal eingeführt bekommen

Meistens wird einfach davon ausgegangen, dass der Mann sein Glied in den After der Frau einführt. Aber das muss nicht immer der Fall sein. Auch dem Mann kann es viel Spaß machen, etwas in den eigenen Hintern gesteckt bekommen. Das kann ein anderer Penis sein, aber auch andere Sachen. Sowohl für Mann als auch für Frau kann es sehr erregend sein, etwas im Hintern gesteckt zu bekommen. Muss es aber nicht, nicht jedem gefällt es.

Um auf deine konkrete Frage zu antworten: Ja, meine Partnerin hat mir auch schonmal Spielzeuge in den After eingeführt.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung


Zurück zu Technik und Stellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste