Bräuchte Hilfe

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Bräuchte Hilfe

Beitragvon BlackoIce » Mittwoch 23. April 2014, 15:38

Hi Leute,
ich bin männlich und werde im Sebtember 17.
Mein Problem ist, dass ich noch keine Freundin hatte, und was für mich persönlich noch schlimmer ist, dass es mir so vorkommt, das Mädchen maximal mit mir normal befreundet sein wollen.
Und da ich so jemand bin, der sehr oft übe sich selbst nachdenkt, ist bei mir die Laune sofort im Keller wenn ich darüber nachdenke.
Ich bin vom Typ her eigentlich ganz normal, ein wenig verrückt (sonst wäre das Leben langweillig :) ) und ich zocke und gocke gerne Animes. Und jedes Mädchen, dass ich kenne, sauft sich am liebsten sogar unter der Woche (auch wenn Schule ist) die Hucke voll. Mir kommt es auch oft so vor, dass nur mich meine Kumpels verstehen, die genau so Ticken wie ich und mir kommt es so vor, dass manchmal meine Klassenkamerad(inn)en mich für geistig krank halten, wenn ich mal unsinn mache (weil wir ja alle schon erwachsen sind).
Aber eigentlich bin ich eher der ernste, der bei nicht, wie alle anderen, wenn wer sich blamiert oder etwas anderes unlustiges passiert, sofort das lachen anfängt, sondern sich darüber gedanken macht.
Jetzt komm ich dazu, warum ich eure Hilf brauche:
Könntet ihr mir ein paar Tipps geben, was ich machen soll, dass ich auch mal eine Freundin bekomme, dass mich so akzeptiert wie ich bin.
Wenn ihr mir sagt, dass ich mich gering ändern soll, dan ok, aber hauptsächlich möchte ich, ich bleiben.
Und wenn ihr sagt ich soll in eine Disco etc gehen, dann solltet ihr das nehr erklären.
Schonmal Danke für eure Hilfe :)
Benutzeravatar
BlackoIce
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 23. April 2014, 15:24
Wohnort: Hemau
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon Smilexxx » Mittwoch 23. April 2014, 16:07

Also erstmal am Anfang: man sucht keine Freundin, man findet eine :D dieses zwanghafte musst du ganz schnell aus deinem Kopf rauskriegen ;) es is absolut nicht unnormal mit 17 noch keine Freundin gehabt zu haben. Meine Schwester hat ihren Freund auch erst mit 20 kennen gelernt ;)

Außerdem ist es eh schwer, da, wie du ja bereits gesagt hast das Angeot an Qualität verliert, niemand der n bisschen was in der Birne hat will so ne saufende Party Schlampe, da versteh ich dich auch als Frau komplett! Wenn man ein paar eigentlich mal normale Ansprüche hat is es gar nicht mehr so leichgt jemanden zu finden der das alles teilt :D

Disco halte ich daher eh für einen völlig falschen Ort, denn wer nicht so viel von gesaufe hält fühl sich in einer Disco nicht wohl, ich war da zumindest bisher ganze 3mal und will nie wieder hin xD

Ein guter Ort um Leute kennen zu lernen ist immer eine Gruppe die ein eigenes Hobby teilt, ich gehe zum Beispiel tanzen, aber es kann ja auch sport sein, hauptsache man macht was mit Leuten gemeinsam ;) und wenns mal ne fremde lan party is :D wenn du ja großer Zocker ist, wobei da die Frauen wohl eher selten mal auftauchen :D wenn du Mangas und Animes magst kannst du dich ja mal auf einer Convention zu dem ganzen umsehen oder die Comicläden in deiner Umgebung aufsuchen, da treffen sich öfters mal Leute die das gleiche Hobby teilen ;) un da sind dann sehr viele Frauen dabei ;D meine Welt isses nich so aber hey wenns was für dich is ;)

das würde mir so spontan einfallen, hauptsache nicht so verzweifeln ;) behalt deine Ansprüche nur, lieber etwas länger warten als nur scheiße als Beziehung zu haben :)
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon BlackoIce » Mittwoch 23. April 2014, 16:14

Danke, sehr angenehm und aufmunternt, solche Worte von einem Mädchen zu höhren. :D
Benutzeravatar
BlackoIce
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 23. April 2014, 15:24
Wohnort: Hemau
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon swedenprincess » Mittwoch 23. April 2014, 17:31

Ich selber habe es auch schon öfter hier gesehen das viele "zwanghaft" eine freundin/ einen freund suchen.
davon sollte man schleunigst wegkommen, denn niemand (ich genau so, halt nur auf das männliche geschlecht bezogen bei der suche) möchte jemanden saufendes, der irgendwann warscheinlich nicht mehr die Kontrolle hat, den man dann immer wieder aus dem tiefen Loch holen muss, was sich die person selber mit dem alkoholismuss gegraben hat.
so jemanden will niemand.

ein spruch mal so nebenbei: lieber keine freundin (oder einen freund) als jemanden blödes.

ich weiß hört sich alles sehr kunfus an...

aber mal zur hilfe für die suche von neuen kreisen, in denen sich eventuell deine zukünfitge beziehung bewegt:
gibt es bei euch eventuell auch andere cliquen die gerne animes lesen, mit denen man sich eben mal über "death note" oder so unterhalten kann?
sind bei euch in der klasse mädels die dich wegen ihrer art nicht interessieren? (von denen solltest du dich fern haten, oder eventuell ein sehr offenes und tiefes 4-Augen gespräch plaen, habe gemerkt das gerade die oft ganz anderes sind wenn man sie besser kennt)
Du solltest dir trotzdem vor augen halten wofür du eigentlich eine bezihung haben möchtest, wenn ey noch aushaltbare dinge sind ist es ja kein problem...
aber wenn es um körperliche nähe geht geh zu deiner besten freudnin (ich weiß nicht ob du sowas hast, ich habe als mächen aber auch einen besten freund und keine beste freudnin) und erzähle ihr das leid, frag sie wie du dich verhalten sollst und lass dich eventuell mal einer freundin vorstellen.

dein enger freudneskreis kennt dich am besten (frag aber nicht den möchtegern coolen aus euerer clique, meistens sind jungs nicht so sonderlich reif in dem alter,(die erfahrung ahbe ich jedenfalls gemacht))

lg pepper :mrgreen:
Benutzeravatar
swedenprincess
 
Beiträge: 144
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 17:15
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon BlackoIce » Mittwoch 23. April 2014, 17:49

Danek, für deinen Rat, das Problem, ich bin so ziemlich der einzige Anime Fan in meiner Schule
Benutzeravatar
BlackoIce
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 23. April 2014, 15:24
Wohnort: Hemau
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon swedenprincess » Mittwoch 23. April 2014, 18:05

:O

oh wow, an unserer schule sind in jedem alter anime fans vertreten, deswegen wudnert es mich.

bist du dir damit sicher?

oft ist es nur nicht so auffällig, und es ist ja auch nichts womit man "hausieren" geht.

lg pepper :mrgreen:
Benutzeravatar
swedenprincess
 
Beiträge: 144
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 17:15
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon Smilexxx » Mittwoch 23. April 2014, 18:25

Also Animefans sind bei mir so Alter 12-15 am meisten vertreten xD ich selber hatte da meine dunkle Phase die ich möglichst verdrängen möchte :D :D

außerdem sollte man sich ja dann auch nicht nur auf eine Sache festfahren ;) und ich bin eigentlich ganz froh dass mein Partner nichts mit meiner Schule zu tun hat, da neigt man dazu sich am Anfang einfach zu oft zu sehen und man kann sich nicht mal aus dem Weg gehen wenn man seine Ruhe will. Außerdem hab ich immer das Gefühl an der eigenen Schule sind immer nur die größten Idioten :D

ich würde da eher außerhalb des schulischen gucken ;)

oder wie mein vorredner auch sagte mal nen besten freund oder ne beste freundin fragen :) die haben oft nen Rat und vielleicht kennen sie ja auch wen ;)

aber einfach locker und du selbst bleiben, irgendwann trifft man ganz plötzlich einen Menschen mit dem man lauter "ohar echt? das is bei mir genauso"- Momente hat :)
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon BlackoIce » Mittwoch 23. April 2014, 18:54

Danke Leute, ihr habt mir echt gut geholfen :)
Benutzeravatar
BlackoIce
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 23. April 2014, 15:24
Wohnort: Hemau
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon Joyce » Mittwoch 23. April 2014, 21:56

Smilexxx hat geschrieben:Also erstmal am Anfang: man sucht keine Freundin, man findet eine :D dieses zwanghafte musst du ganz schnell aus deinem Kopf rauskriegen ;)

So ist es! Wenn man merkt, dass das Gegenüber zwanghaft auf der Suche ist, ist das der größte Abturner überhaupt…

Smilexxx hat geschrieben:Also Animefans sind bei mir so Alter 12-15 am meisten vertreten xD ich selber hatte da meine dunkle Phase die ich möglichst verdrängen möchte :D :D

Ich weiß nicht… Aber dass du von einer dunklen Phase, die du verdrängen möchtest sprichst, vermittelt zumindest mir das Gefühl, dass ich ein Freak bin, nur weil ich auch auf Mangas und Animes stehe…btw: ich bin 25 ;)
Benutzeravatar
Joyce
 
Beiträge: 103
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 19:18
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Bräuchte Hilfe

Beitragvon Smilexxx » Mittwoch 23. April 2014, 23:14

Joyce hat geschrieben:Ich weiß nicht… Aber dass du von einer dunklen Phase, die du verdrängen möchtest sprichst, vermittelt zumindest mir das Gefühl, dass ich ein Freak bin, nur weil ich auch auf Mangas und Animes stehe…btw: ich bin 25 ;)


haha nein bitte nich falsch verstehen :D ich hatte da nur eine wirklich extreme Phase, für mich gab es Mangas und NUR Mangas, Japan war das beste Land der Welt und ja ... naja ich war der übertriebene Mangafan die ich heute nicht leiden kann :D ich finde es absolut ok das zu mögen is ja nix anderes als n normaler Comic oder so, aber manche Leute übertreibens halt immer^^ aber dadurch dass ich mal so eine extreme Liebe dazu hatte is da jetzt ne extreme Abneigung drauß geworden, ich kann das einfach gar nicht mehr sehen ;D ich kenn nur einen Anime und einen Manga die bei mir noch gut dastehen xD
aber nein man is nich gleich ein Freak ;) ich find nur die schlimm die aus dieser Welt gar nicht mehr rauskommen, und da kannte ich leider einen der in seinem Leben nix zusammen bekommen hat, weil er viel zu tief in dieser Welt versunken is und wer das nicht mochte war sofort intolerant und was nich alles :D die Dosis macht das Gift, auch bei Mangas xD

sry absolutely off topic :D
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Nächste

Zurück zu Persönlichkeitsentwicklung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast