Weißer leicht gelblicher Ausfluss - Pillenpause - Juckreiz

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Weißer leicht gelblicher Ausfluss - Pillenpause - Juckreiz

Beitragvon LilaLena » Samstag 13. September 2014, 09:06

Hallo loebe Community.

Meinem Freund ist gestern aufgefallen, dass ich (16) einen weißen Ausfluss habe. Ich hab ihn beruhigt und gesagt, dass es normal sei.
Heute früh hab ich dann gesehen, dass er weiß und doch leicht gelblich ist. Als ob das nicht genug wäre habe ich die letzten Tage stärkeren Juckreiz verspührt. Seit gestern bin ich in der Pillenpause. Und die Pille (Maxim) nehme ich seit 2 Monaten.

Ist es eine Infektion? Oder doch ein Scheidenpilz?

Gebt mir bitte Hilfe darüber!

Lg
Benutzeravatar
LilaLena
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 6. Juli 2014, 19:35
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Weißer leicht gelblicher Ausfluss - Pillenpause - Juckre

Beitragvon Joyce » Samstag 13. September 2014, 16:33

Hallo LilaLena,

das hört sich nach Pilz an, geh jedoch sicherheitshalber zum Frauenartz, der verschreibt dir auch gleich eine passende Salbe.
Benutzeravatar
Joyce
 
Beiträge: 103
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 19:18
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Weißer leicht gelblicher Ausfluss - Pillenpause - Juckre

Beitragvon jedimax » Montag 15. September 2014, 11:47

Würde auch (gerade mit dem Jucken) auf einen Pilz tippen. Aber das hört sich meistens schlimmer an, als es ist. Einfach schnell einen Termin beim Frauenarzt machen und eine kurze Sex-Pause mit deinem Freund einlegen. Der Frauenarzt hilft da sehr schnell und bald ist wieder alles bestens.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung


Zurück zu Krankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste