Erstes mal, erzählt?!

Von Planung bis Erfahrungsbericht

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Re: Erstes mal, erzählt?!

Beitragvon Apfelbaum » Dienstag 29. April 2014, 10:57

Hm.. dann erzähl ich auch mal :D

Also ich hab meinen ersten Freund mit 18 kennengelernt, wir sind bis jetzt zusammen.
Er ist vier Jahre älter als ich, hatte dementsprechend mehr Erfahrung, allerdings recht wenig was Sex betraf.

Unsere Beziehung hat eigentlich ganz witzig begonnen.. am Anfang (warum auch immer) hab ich mich nichtmal getraut mich von ihm küssen zu lassen..
Dementsprechend war ihm von Anfang an klar das ich Zeit brauche. Die er mir auch gegeben hat :)
Wir haben uns dann also gaanz langsam vorgetastet. Händchen halten, Küssen klappte irgendwann auch..
In der Zeit war ich oft bei ihm zu Hause, wir haben Filme geschaut und viel geredet. Und wie das dann so ist.. man kann die Hände nicht voneinander lassen.. :oops:
Joa.. und so hat sich das mit der zeit ergeben bis wir irgendwann nackt nebeneinander lagen :D
Aber selbst da haben wir uns noch Zeit gelassen.
Nur so als Info am Rande: ich nehm seit ich 17 bin die Pille, das hat aber andere Gründe. Deshalb war für uns von Anfang an klar das das erste mal ohne Kondom sein wird. Was im Nachhinein auch echt gut so war :)
Das richtige erste mal war dann eher ungeplant. Wir lagen da mal wieder so nackt nebeneinander und da hatte sich das dann irgendwie ergeben.. :D
Es war ziemlich kurz und auch echt schmerzhaft für mich.. :?
Aber er war hinterher total süß, hat sich die ganze zeit entschuldigt und dann mit kuscheln alles wieder gut gemacht ;)
Die nächsten male hatte ich auch noch ein bisschen mit Schmerzen zu kämpfen aber das ist dann nach und nach verschwunden.

Ich bin echt froh das mir mein Freund die Zeit gegeben hat, die ich brauchte. Klar hat er auch ab und zu mal gedrängelt, wie jungs das eben so machen :b aber er hat ja trotzdem gewartet


Joa.. das wars im Großen und Ganzen eigentlich auch.. ;)
Apfelbaum
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 29. April 2014, 10:35
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Erstes mal, erzählt?!

Beitragvon Andy » Donnerstag 22. Mai 2014, 16:44

Ich war 15 und es war schrecklich. (Nicht nur für mich)
Wir waren unter Zeitdruck, ich bin viel zu schnell gekommen, sie kam nicht zum Orgasmus.
Andy
 
Beiträge: 55
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2014, 19:16
Wohnort: Österreich
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Erstes mal, erzählt?!

Beitragvon Tiger Lilly » Samstag 7. Juni 2014, 12:35

Dann will ich auch mal berichten.

Ich war zum Zeitpunkt meines ersten Mals ziemlich genau 17 Jahre alt, reichlich aufgeklärt, schwer verliebt, alles ziemlich optimal. Dass das keine Garantie für das erste Mal aus Mädchenträumen ist, werdet ihr noch merken.
Mein Freund (der erste, den man wirklich als festen Freund bezeichnen konnte) und ich waren ungefähr 8 Monate zusammen, als es soweit war, waren seit drei Jahren befreundet und kannten uns seit sieben Jahren. Ich erlebte mit ihm meinen ersten Kuss und (abgesehen vom ersten Kuss) für ihn waren es ebenso die ersten sexuellen Partnererfahrungen.
Unsere Beziehung würde ich als sehr vertrauens- und respektvoll beschreiben, wir konnten auch über Sex problemlos reden und sind immer auf die Wünsche und Grenzen des anderen eingegangen. So weit, so perfekt.
Da ich kein großer Fan der Pille bin (Näheres dazu im entsprechenden Thread), hatten wir uns früh geeinigt, dass wir mit Kondom verhüten wollten.
Ich fand es sehr angenehm, dass es bei uns nicht zwanghaft auf dieses über allem thronende Ereignis "1. Mal" zu lief. Eins ergab irgendwie das andere, erst knutschten wir nur, dann kam mehr und mehr Petting dazu und nachdem ich einen erbitterten Kampf mit meiner Mutter über das Thema "Übernachtung" gewonnen hatte, war es für uns auch völlig normal beieinander (ohne miteinander) zu schlafen.
Als es dann eines sonnigen Samstagmorgens zu unserem 1. Mal kam, war es nicht so der Brüller, auch wenn bis dahin wirklich alles wunderbar war. Ich war irgendwie innerlich doch angespannt, entsprechend unangenehm war es dann für mich und somit auch für ihn. An dem Punkt kam uns unsere gute Beziehung wirklich zur Hilfe, denn so wurde kein größeres Problem draus. Wir haben uns gemeinsam eine mehrwöchige Sex-Pause (im Sinne von Penetration) verordnet um nicht drauf zu lauern, dass es jetzt sofort wieder klappen und toll sein muss. Das war im Nachhinein die genau richtige Entscheidung.
Unser zweites Mal (im gemeinsamen Urlaub) war dann schon wesentlich entspannter und mit der Zeit und vor allem der Übung wurde es richtig schön.

Ich hab für mich daraus die Lehre gezogen (auch wenn ich sie ja nie anwenden werde könne, da das erste Mal eben einmalig ist), dass das erste Mal, egal wie wann wo und mit wem es stattfindet, selbst wenn alles noch so perfekt erschein, trotzdem niemals der grandioseste Sex sein wird. Es war ja bei mir nicht furchtbar, aber erfüllend wurde der Sex für mich viel mehr mit zunehmender Erfahrung.

Also mein Rat an alle, die es noch vor sich haben: Lasst euch Zeit und erlebt euer erstes Mal mit einem Partner, dem ihr vertraut und zu dem ihr eine gute Beziehung habt, aber erwartet keine Wunder! Großartigen Sex werdet ihr später oft genug haben, nichts ist beim ersten Versuch optimal.

LG Tiger Lilly
Tiger Lilly
 
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 18:55
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Erstes mal, erzählt?!

Beitragvon MuXu96 » Dienstag 24. Juni 2014, 00:11

Tiger Lilly hat geschrieben:Ich hab für mich daraus die Lehre gezogen (auch wenn ich sie ja nie anwenden werde könne, da das erste Mal eben einmalig ist), dass das erste Mal, egal wie wann wo und mit wem es stattfindet, selbst wenn alles noch so perfekt erschein, trotzdem niemals der grandioseste Sex sein wird. Es war ja bei mir nicht furchtbar, aber erfüllend wurde der Sex für mich viel mehr mit zunehmender Erfahrung.

Also mein Rat an alle, die es noch vor sich haben: Lasst euch Zeit und erlebt euer erstes Mal mit einem Partner, dem ihr vertraut und zu dem ihr eine gute Beziehung habt, aber erwartet keine Wunder! Großartigen Sex werdet ihr später oft genug haben, nichts ist beim ersten Versuch optimal.

LG Tiger Lilly

Das ist wohl das Zitat dass ich unbedingt Unterschreiben kann :)
Ist wohl wirklich so, ist eben eine Erfahrung die gemacht werden muss, aber nicht die von dem jeder erhofft dass es so wundervoll unvergesslich wird^^
Es wird unvergesslich, aber wirklich wundervoll wird es einfach wenn es weitergeht :) Es ist sozusagen die Einleitung in das Kapitel des Sexes :P :)
Benutzeravatar
MuXu96
 
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 16:34
Wohnort: Storzingen
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Erstes mal, erzählt?!

Beitragvon Just-me » Freitag 15. August 2014, 02:03

Ich hatte mein erstes mal mit 16 und ein bischenund genau 1Jah mit meiner Freundin zusammen. Sie hatte sich vorgenommenen bis 16 Jungfrau zu bleiben und ich hatte da auch nichts dagegen. Nachdem ich auch endlich 16 geworden bin (meine Freundin is 2 Monate älter) haben wir uns auch nochmal 2Monate gewartet.
Sie hat zwei monate früher bereits angefangen die Pille zu nehmen aber wir haben zusätzlich auch ein Gummi benutzt. Im zuvorigen Jahr haben wir uns durch Petting und oral-verkehr langsam rangetastet.
Unser erstes mal hatten wir spontanan einem Vormittag. Sie hatte Gummis und Gleitgehl (!!!) von ihren Eltern mitgebracht. Die Gummis waren eine Nummer zu klein das haben wir erst später rausgefunden.
Wir haben klassisch mit der Missionarsstellung angefangen da sie sich dabei besser entspannen konnte was auch wichtig war!!
Als ich dan eingedrungen bin hatte sie zimlich starke Schmerzen, die aber da ich versucht hab so vorsichtig wie möglich zu sein, nicht so lange angehaten haben. Nach dem ersten eindringen hatte sie kaum schmrzrn mehr und hatte sogar gleich mehrere Orgasmen wobei ich überhaupt nich gekommen bin. Ich empfand es tortsdem oder genau darum als großartig. Als wir am Nachmittag unser zweites mal hatten sind wir auch beide gekommen.
Just-me
 
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 14. August 2014, 23:38
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Vorherige

Zurück zu Das 1.Mal Sex

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast