Transsexualität Outing

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Transsexualität Outing

Beitragvon Nike » Montag 14. April 2014, 20:35

Hey Leute,

Mein name ist Felix ich bin 16 jahre alt und geh zur Schule. Nun "leide" ich an einer seuxalidentitäts störung das heist das ich im falschen körper geboren wurde.
Aber nun zum Problem das ich jetzt in der schule habe ich könnte ein tipps zum Outen gebrauchen da der Wunsch immer stärker wird rauszukommen.


Vielen dank im Vorraus mlg Nike
Nike
 
Beiträge: 14
Registriert: Montag 14. April 2014, 20:30
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Transfrau
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon Steffen » Montag 14. April 2014, 20:53

Nike hat geschrieben:Hey Leute,

Mein name ist Felix ich bin 16 jahre alt und geh zur Schule. Nun "leide" ich an einer seuxalidentitäts störung das heist das ich im falschen körper geboren wurde.
Aber nun zum Problem das ich jetzt in der schule habe ich könnte ein tipps zum Outen gebrauchen da der Wunsch immer stärker wird rauszukommen.


Vielen dank im Vorraus mlg Nike


Hallo Felix,

hast Du denn schon mal mit einem Therapeuten über Dein Problem geredet?

Liebe Grüße

Steffen
Steffen
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 17:04
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon jedimax » Dienstag 15. April 2014, 08:31

Steffen hat geschrieben:
Nike hat geschrieben:Hey Leute,

Mein name ist Felix ich bin 16 jahre alt und geh zur Schule. Nun "leide" ich an einer seuxalidentitäts störung das heist das ich im falschen körper geboren wurde.
Aber nun zum Problem das ich jetzt in der schule habe ich könnte ein tipps zum Outen gebrauchen da der Wunsch immer stärker wird rauszukommen.


Vielen dank im Vorraus mlg Nike


Hallo Felix,

hast Du denn schon mal mit einem Therapeuten über Dein Problem geredet?

Liebe Grüße

Steffen


Ich hoffe, dass diese Antwort nicht falsch interpretiert wird. Es soll bestimmt nicht heißen "Das ist krank, lass dich therapieren".

Es geht eher darum, dass es schon ein einschneidender Faktor auf deine physische und psychische Entwicklung ist. Das hängt sehr stark von dir ab und von vielen Faktoren in deinem Umfeld. Wenn ein Mensch noch junge ist, ist es schwierig konkrete Tipps zum Outing zu geben. Ein Therapeut kann aber sehr gezielt auf dich eingehen, dir helfen und dich bei deiner persönlichen Entwicklung gezielt unterstützen.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon Nike » Dienstag 15. April 2014, 10:31

Vielen dank. ich werde mich um einen therapeuten bemühen.
Nike
 
Beiträge: 14
Registriert: Montag 14. April 2014, 20:30
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Transfrau
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon Steffen » Dienstag 15. April 2014, 10:37

jedimax hat geschrieben:
Steffen hat geschrieben:
Nike hat geschrieben:Hey Leute,

Mein name ist Felix ich bin 16 jahre alt und geh zur Schule. Nun "leide" ich an einer seuxalidentitäts störung das heist das ich im falschen körper geboren wurde.
Aber nun zum Problem das ich jetzt in der schule habe ich könnte ein tipps zum Outen gebrauchen da der Wunsch immer stärker wird rauszukommen.


Vielen dank im Vorraus mlg Nike


Hallo Felix,

hast Du denn schon mal mit einem Therapeuten über Dein Problem geredet?

Liebe Grüße

Steffen


Ich hoffe, dass diese Antwort nicht falsch interpretiert wird. Es soll bestimmt nicht heißen "Das ist krank, lass dich therapieren".

Es geht eher darum, dass es schon ein einschneidender Faktor auf deine physische und psychische Entwicklung ist. Das hängt sehr stark von dir ab und von vielen Faktoren in deinem Umfeld. Wenn ein Mensch noch junge ist, ist es schwierig konkrete Tipps zum Outing zu geben. Ein Therapeut kann aber sehr gezielt auf dich eingehen, dir helfen und dich bei deiner persönlichen Entwicklung gezielt unterstützen.


Danke, ganz genau so war das gemeint.

Liebe Grüße

Steffen
Steffen
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 17:04
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon Smilexxx » Dienstag 15. April 2014, 11:58

Hey Felix ;)

oute dich wenn du dir wirklich sicher bist, was ich jetzt einfach mal annehme, wenn du damit nicht mehr alleine bist hast du viel mehr Möglichkeiten damit klar zu kommen bzw es irgendwann so zu ändern dass du dich im richtigen Körper fühlst ;) ein Therapeut an der Seite ist sicher schonmal gut, den sicherlich wird nicht jeder positiv auf so ein outing reagieren, aber deine Familie und enge Freunde werden sicher zu dir stehen, und wenn sie es nicht tun weist du gleich auf wen du wirklich bauen kannst ;)

Ich wünsch dir viel Erfolg für deinen weiteren Weg :)
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon PeterPantoffel61 » Dienstag 15. April 2014, 13:26

Hi Felix,

schön, dass Du Dir Gedanken machst und über ein Outing nachdenkst.

Es gibt sicherlich viele Gründe die dafür sprechen, sicherlich aber auch einige die dagegen sprechen. Gerade wenn man jung und in der Selbtpfindungsphase ist, stelle ich mir das sehr schwer vor. Du outest Dich ja auch vor Dir selbst ... das erfordert viel Mut! Zumal solche Dinge gesellschaftlich (leider) nicht alltagskomform sind. Mit "Gegenvehr" wirst Du also rechnen müssen, aber das ist Dir sicherlich bewußter als uns!

Hast Du keinen Ansprechparnter in der Familie? Mit 16 würde ich zuerstmal an meine Mutter denken und mit Ihr ein klärendes Gesrpäch suchen. Die kann Dich dann auch bei der Suche nach einen geeigneten Therapeuten unterstützen. Du bist wie Du bist, das ist gut so! Es gibt vielleicht eine Hemmschwelle, aber keinen Grund sich für seine Gefühle zu schämen.

Das was Du vorhast ist eine große Sache und ich würde das nicht alleine machen wollen. Such Dir bitte Unterstützung!

Wünsch Dir alles Gute, Pete.
PeterPantoffel61
 
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 18:01
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon Nike » Mittwoch 16. April 2014, 21:38

Ich möchte mich bei euch allen bedanken. Da es mir sehr viel bedeutet Unterstützung zu bekommen.


Also Vielen vielen Dank.
Dazu habe ich mich jetzt mit meiner besten Freundin darüber unterhalten und in gut 2 wochen habe ich den ersten Termin beim Therapeuten.
Nike
 
Beiträge: 14
Registriert: Montag 14. April 2014, 20:30
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Transfrau
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon thelarii » Mittwoch 16. April 2014, 22:27

Ich möchte dazu gerade nur mal schnell anmerken, dass ich es super finde, dass es diese Geschlechteroption hier auf der Seite gibt - Lob an Jan und Gianna, dass ihr so weit gedacht habt!
Benutzeravatar
thelarii
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag 14. April 2014, 21:58
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Transsexualität Outing

Beitragvon Jan Winter » Donnerstag 17. April 2014, 12:07

Nike hat geschrieben:Ich möchte mich bei euch allen bedanken. Da es mir sehr viel bedeutet Unterstützung zu bekommen.
Also Vielen vielen Dank.
Dazu habe ich mich jetzt mit meiner besten Freundin darüber unterhalten und in gut 2 wochen habe ich den ersten Termin beim Therapeuten.


Es freut mich total, dass Dir hier schon so viele gute Tipps gegeben wurden und Du sie gut umsetzen konntest!
Falls Du zusätzlich zum Therapeuten / Psychologen einmal Anlaufstellen suchst, findest Du hier eine gute Auswahl: http://www.bzga.de/service/beratungsstellen/sexualitaet-partnerschaft-und-verhuetung/

Ich wünsche Dir bei allen weiteren Schritten viel Kraft und Alles Gute
Jan

thelarii hat geschrieben:Ich möchte dazu gerade nur mal schnell anmerken, dass ich es super finde, dass es diese Geschlechteroption hier auf der Seite gibt - Lob an Jan und Gianna, dass ihr so weit gedacht habt!

Ich danke Dir! Ich finde es eine Frechheit, dass heute in so vielen Situationen nur "Mann / Frau" ausgewählt werden kann, dass ich es sogar bei der Auswahl der Software schon als Voraussetzung gesehen habe diesen Bereich individuell gestalten zu können ;)
Benutzeravatar
Jan Winter
 
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 16:50
Wohnort: Hennef
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Muss nicht jeder wissen


Zurück zu Bi- Homo- Trans- Intersexuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast