Hand-/Fingerfetisch?

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Hand-/Fingerfetisch?

Beitragvon thelarii » Donnerstag 26. Juni 2014, 21:46

Hallo zusammen!

Ich habe vor kurzem eine Erfahrung gemacht, von der ich mir selbst eingestehen muss, dass ich sie als sehr reizvoll und, nun ja, geil empfinde. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das direkt als "Fetisch" zu werten ist, deswegen mal hier die Frage.

Ich habe also festgestellt, dass mich schöne Händen bzw Finger extrem anziehen.
Umd zwar nicht nur so, wie man das jetzt von einer Frau eben kennt, sondern ich findes es sehr erregend, Finger quasi in den Mund gesteckt zu bekommen und daran zu lecken, so wie beim oralen Befriedigen.

Keine Ahnung, ob das tatsächlich ein Fetisch ist, trotzdem interessiert mich sehr, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw ähnlich empfindet?

Lieben Gruß
Lari
Benutzeravatar
thelarii
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag 14. April 2014, 21:58
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single

Re: Hand-/Fingerfetisch?

Beitragvon Smilexxx » Donnerstag 26. Juni 2014, 21:53

Hm also wenn mein Freund und ich Sex haben steckt er mir auch mal gerne einen Finger in den Mund und ich lecke gerne daran, versteh auch nicht warum wir das beide irgendwie reizvoll finden^^ Ich denke nicht das man das unbedingt als fetisch bezeichnen kann, ich denke es turnt einfach dadurch an das es eben wie der oralverkehr für den mann aussieht und dadurch eventuell die Lust auf mehr steigert oder so :D
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Hand-/Fingerfetisch?

Beitragvon MuXu96 » Donnerstag 26. Juni 2014, 23:17

Hat meine Ex auch voll gemocht.. ka wieso^^ Aber ist wohl relativ verbreitet :)
Benutzeravatar
MuXu96
 
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 16:34
Wohnort: Storzingen
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Hand-/Fingerfetisch?

Beitragvon jedimax » Freitag 27. Juni 2014, 09:52

Wie du ja bereits erzählt bekommen hast, ist es absolut normale. Es ist einfach eine Vorliebe, bei manchen stärker bei anderen Schwächer. Auch ich kann dir von diversen Frauen erzählen, die beim Verkehr an meinem Finger gesaugt haben oder sogar selbst die Initiative ergriffen und nach ihm forderten.

Einen Fetisch würde ich es vielleicht nicht nennen, aber wie genau man es nennt, ist am Ende egal. Wichtig ist nur, dass man weiß, was einem gefällt und wie man es machen muss.

Woher das kommt? Vielleicht sind es psychologische Überbleibsel von der Oralenphase im Kindesalter.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Hand-/Fingerfetisch?

Beitragvon thelarii » Sonntag 29. Juni 2014, 20:36

Danke, es ist immer wieder schön zu hören, wenn andefe Menschen die gleichen Dinge toll finden wie man selbst und man mit Faiblen für gewisse Dinge nicht allein ist :D
Benutzeravatar
thelarii
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag 14. April 2014, 21:58
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single


Zurück zu Fetisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast