Phimose ??? Wichtig!

Moderatoren: Gianna Chanel, admin, Jan Winter

Phimose ??? Wichtig!

Beitragvon Timboo123 » Mittwoch 6. August 2014, 06:16

Hallo,
Also ich bin 14 Jahre alt. Ich hatte nie Probleme meine Vorhaut zurück zuziehen und die SelbstBefriedigung klappte auch immer . Nun jetzt habe ich folgendes Problem : Im schlaffen Zustand geht es noch ( aber langsam ) . Ich kann sie nicht mehr richtig zurück ziehen. Es ist wie ein dünner Ring um den Penis der zu eng ist, der Rest ist perfekt . Er ist aber auch nicht verklebt ect.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen . Weil zum Artz gehe Ivh ganz bestimmt nicht !

~T
Timboo123
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 6. Juli 2014, 23:18
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: Single

Re: Phimose ??? Wichtig!

Beitragvon jedimax » Mittwoch 6. August 2014, 09:20

Hallo T.,

leider ist es immer sehr schwer, eine Diagnose aus 2-3 Zeilen hier im Forum aufzustellen. Zumal wir alle auch kein Medizin studiert haben. Auch werde ich aus deiner Beschreibung hier nicht ganz schlau. Ich kann dir nur soviel sagen: Wenn du Schmerzen hast oder dich unwohl fühlst, ist es meist ein erstes Anzeichen, dass etwas nicht stimmen könnte. Gewissheit kann dir nur ein Hausarzt oder Urologe geben.

Deshalb solltest du auch nicht so eine starke Ablehnung gegen den Arzt haben. Wenn du Knieschmerzen oder ne Knochenbruch hast, gehst du ja auch zum Arzt. Und dein "bestes Stück" sollte alle mal die Mühe wert sein, seinen Stolz zu überwinden und zum Arzt zu gehen. Beim Arzt ist es meistens alles super diskret. Niemand wird etwas erzählen, denn die Ärzte (bzw. das ganze Arzt-Personal) unterliegen der Schweigepflicht.
jedimax
 
Beiträge: 431
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 09:54
Wohnort: Raum Frankfurt
Geschlecht: Männlich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung

Re: Phimose ??? Wichtig!

Beitragvon Smilexxx » Mittwoch 6. August 2014, 09:45

Was soll denn immer diese Panik vor dem Arzt, als ob die alle nur notgeil wären .... der Arzt hat schweigepflich! Es wird also niemand was davon erfahren außer du selbst. Und das Internet kann keinen Arzt ersetzen. Also wenn dir das wohl deines besten Stücks wichtig ist dann überwinde deinen stolz und geh da hin ;)
Smilexxx
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:25
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: In einer Beziehung


Zurück zu Krankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste